Paul Kalkbrenner: Neues Album „Guten Tag“

Fans von Paul Kalkbrenner sollten sich den 30. November rot im Kalender markieren. An diesem Tag bringt der Berliner DJ sein neues Album „Guten Tag“ auf den Markt. Seit der Veröffentlichung seines letzten Albums ist erst ein Jahr vergangen – trotzdem warten die Fans bereits sehnsüchtig auf neue Produktionen des Musikers.

Bekannt ist Paul Kalkbrenner außerhalb der Szene vor allem durch den Film „Berlin Calling“ und dem dazugehörigen Soundtrack geworden. Im März 2012 erhielt der DJ für den Soundtrack Platin: Mehr als 200.000 verkaufte Einheiten. Mit „Sky and Sand“, seinem wohl bekanntesten Lied, ist er seit über zwei Jahren in den deutschen Single-Charts vertreten, so lange konnte sich seit 1977 kein Lied mehr darin halten. Sein aktuelles fünftes Album „Icke Wieder“ erreichte nach drei Monaten Goldstatus. Seit dessen Veröffentlichung im Juni 2011 spielte er auf über 60 Live-Shows auf der ganzen Welt.

Ab Februar 2013 ist Kalkbrenner in Europa auf Tour
Da soll sein neues Album anknüpfen. 17 instrumental gehaltene, elektronische Clubtracks enthält „Guten Tag“. Kalkbrenner verwendet seine klassischen Beats, die er mit Melodieelementen verbindet. Eine erste Single ist mit „Das Gezabel“ bereits erschienen. Auch bei der Namensgebung knüpft der DJ dabei an frühere Tracks an, die wie zum Beispiel bei „Jestrüpp“ oft in Berliner Dialekt gehalten sind. Im Februar und März 2013 präsenteirt Paul Kalkbrenner sein am 30. November Album auf einer Konzerttour in Europa, davor ist er laut klatsch-tratsch.de noch in Kanada, den USA und Asien auf Tour.

Die erste Single, "Das Gezabel", zu der es auch erstmals in der Geschichte von Paul Kalkbrenner ein Musikvideo gibt, könnt ihr hier gleich hier im Stream ansehen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.