Anzeige

“Outlander”: Was läuft zwischen Sam Heughan und Caitriona Balfe?

Die Serie "Outlander" spielt in Schottland. (Foto: FrankWinkler/pixabay.com)

Vor der Kamera sind Sam Heughan und Caitriona Balfe ein Herz und eine Seele - doch wie sieht ihre Beziehung hinter der Kamera aus? In Interviews überschütten die beiden einander mit Komplimenten, doch offiziell sind sowohl Sam als auch Caitriona Singles. Verbergen sie ihre Liebe?

Für die Serie “Outlander” stehen Sam Heughan als Jamie und Caitriona Balfe als Claire vor der Kamera. Die unabhängige Claire, eigentlich Krankenschwester während des Zweiten Weltkrieges, wird während ihres Urlaubs mit Ehemann Frank durch einen mysteriösen Steinkreis in den schottischen Highlands ins Jahr 1743 versetzt - und findet sich damit all ihrer Rechte sowie ihres bisherigen Lebens beraubt. Schließlich geht sie eine Zwangsheirat mit dem schottischen Kämpfer Jamie ein und wider Erwarten entwickelt sich daraus eine liebliche Romanze. Hin- und hergerissen zwischen der frischen Liebe und ihrer alten Ehe, die von Kinderlosigkeit überschattet war, muss Claire plötzlich ein ganz neues Leben beginnen.

Beide Single, beide bereit für Neues?

Caitriona Balfe datete lange Zeit den Radio4-Gitarrist Dave Milone, doch daraus wurde nichts. Jetzt erzählt sie dem britischen Independent: ,,Momentan bin ich Single und darüber fürchterlich deprimiert… Scherz. Wäre ich in einer Beziehung, wäre es mir schwer gefallen, jemanden in L.A. zurückzulassen. Aber darüber mache ich mir keine all zu großen Sorgen. Das überlasse ich meiner Mutter!” Dennoch überhäufen sich Caitriona und Sam in gemeinsamen Interviews mit Komplimenten und Anspielungen - entwickelt sich aus dieser Freundschaft womöglich auch hinter der Kamera eine Jamie-Claire-Romanze?

#452872534 / gettyimages.com

#452872514 / gettyimages.com

#452865012 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.