Anzeige

Outlander: Sam Heughan wird erpresst!

Sam Heughan wird erpresst! (Foto: jacmac, flickr, CC BY-SA 2.0)

Heute Abend geht es wieder heiß her bei “Outlander”. Sam Heughan wird in seiner Rolle als Jamie Fraser erpresst. Sein Schwager Ian findet das ganz und gar nicht gut - und ersticht kurzerhand den Erpresser…

Heute Abend wartet wieder jede Menge Trubel auf Sam Heughan. In der neuen Folge von “Outlander” muss er heute Abend gemeinsam mit Ian auf Raubzug mit der Wacht gehen. In Lallybroch wollen sie Schutzgeld erbeuten. Als Horrock - ein Mitglied der Wacht - in Lallybroch eintrifft, nimmt das Drama seinen Lauf: Er weiß, dass ein Schutzgeld auf Jamie Fraser ausgesetzt ist und erpresst ihn.

Mord!

Jamie Fraser hat jedoch nicht genug Geld, um Horrock auszubezahlen. Daraufhin nimmt Ian das Geschehen in die Hand und ersticht Horrock kurzerhand. MacQuarrie überredet Jamie, Horrocks Platz in der Wacht einzunehmen. Doch damit nicht genug: Die Männer geraten in einen Hinterhalt - und nur Jamies Schwager kann fliehen! Ob das alles am Ende noch gut für Sam Heughan ausgeht, erfahren wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf VOX bei “Outlander”!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.