Anzeige

Outlander: Caitriona Balfe spricht über die Reunion mit Sam Heughan!

Wie wird die Reunion von Jamie und Claire? (Foto: © FAM008/FAMOUS)

In der 3. Staffel “Outlander” wird es zu einer Reunion von Jamie Fraser und Claire Randall kommen, die es in sich hat. Ob es jedoch wirklich so romantisch wird wie angenommen, hat Caitriona Balfe jetzt in einem Interview angesprochen.

Wie werden Jamie Fraser und Claire Randall wohl reagieren, wenn sie sich nach 20 Jahren endlich wieder gegenüberstehen? Die beiden sind schließlich der Überzeugung, dass der jeweils andere tot ist. In einer Druckerei werden Caitriona Balfe und Sam Heughan dann in ihrem Rollen wieder aufeinandertreffen. Doch was können wir von dieser Szene erwarten? Romantische Musik und Tränen? Sicherlich nicht, wie Cait jetzt in einem Interview ganz offen verraten hat.

Keine Violinen?

“Der naheliegendste Weg für die Reunion wäre wohl, Violinen spielen zu lassen, Engel singen zu hören und ein Sonnenstrahl, der durch das Fenster fällt”, erklärt Caitriona Balfe in einem Interview. “Ich hoffe, wir haben alles getan, um es so real wie möglich zu gestalten. Es wird seltsam, lustig und süß.” Romantik fehlt dennoch nicht, wie die Kollegin von Sam Heughan verrät: “Wenn du endlich wieder die Liebe deines Lebens siehst und das Begehren in deiner Haut spürst, reagierst du anders, als du dachtest. Ich denke, sie wissen nicht, was sie mit ihren Worten oder Körpern machen sollen.” Wir sind schon sehr gespannt auf Outlander Staffel 3!

Das könnte dich auch interessieren:

Caitriona Balfe: Wie sind die Sexszenen mit Sam Heughan in Outlander?

“Outlander”: Erstes Pärchenfoto von Sam Heughan und MacKenzie Mauzy!

Outlander: Sam Heughan versucht sich am Dudelsack!

Outlander: Sam Heughan kriecht am Boden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.