Anzeige

One Direction: Zayn Malik verliert an Rückhalt bei den Fans

Zayn Malik stieg aus der Band One Direction aus (Foto: DJRosstheboss/flickr/CC BY-SA 2.0)

One Direction Fans auf der ganzen Welt sind sauer! Nur eine Woche nachdem Zayn Malik seinen Ausstieg aus der Boyband verkündete, erscheint eine Demoversion seiner Solo-Single. Und das obwohl er doch eigentlich aus dem Rampenlicht zurücktreten wollte.

Seine Fans fühlen sich von Zayn Malik hintergangen. Und das lassen sie ihn nun auch spüren. Innerhalb kürzester Zeit verlor der Sänger auf Twitter mehr als 50 Tausend Follower. Eine klare Ansage! Nach seinem Ausstieg bei One Direction hatten eigentlich alle für den Verlobten von Perrie Edwards Verständnis. Er wolle ein ganz normales Teenager-Leben führen, abseits von der Öffentlichkeit. Das war die offizielle Begründung für sein Band-Aus. Eine Lüge? Denn nur innerhalb einer Woche veröffentlicht Freund und Rapper Naughty Boy eine Demoversion von Zayns Solo-Single. Verständlich, dass die Directioners da sauer sind.

Harry Styles ist enttäuscht!

Und damit sind sie nicht alleine. Auch seine One Direction-Bandkollegen fühlen sich von dem Sänger belogen. Besonders Harry Styles ist von Zayn Malik enttäuscht. Er war immer für ihn da und hat ihn unterstützt. Ist das nun der Dank? Die Jungs kennen sich schon seit fünf Jahren und sind eigentlich wie Brüder. Doch mit diesem Verhalten hat wohl keiner gerechnet. Hat Zayn nie sein wahres Gesicht gezeigt? Oder wo kommt dieser Wandel auf einmal her?
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.