Anzeige

One Direction: Zayn Malik macht endgültig Schluss mit Liam Payne!

Zayn Malik (Foto: DJRosstheboss, flickr CC BY SA 2.0)

Vor wenigen Tagen hat Zayn Malik seine erste Single “Pillowtalk” auf den Markt gebracht. Damit hat er bewiesen, dass er One Direction nicht mehr braucht: Mit dem erfolgreichen Start seiner Solokarriere macht er endgültig Schluss mit Liam Payne und Co.!

Damit hätte wohl noch im März letzten Jahres niemand gerechnet: Als Zayn Malik verkündete, die Band One Direction verlassen zu wollen, brach für viele Fans erst einmal eine Welt zusammen. Wenig später wurde bekannt, dass der 23-Jährige nach dem Aus bei 1D an einer Solokarriere arbeitete. Mittlerweile hat Zayn seine erste Single “Pillowtalk” veröffentlicht, und mit so einem durchschlagenden Erfolg hätte wohl niemand gerechnet: Der Sänger braucht Liam Payne und Co. nicht länger.

Durchschlagender Erfolg

Denn vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Zayn Malik mit seinem ersten Solosong das geschafft hat, wovon andere Künstler ihr Leben lang träumen: “Pillowtalk” ist Nummer 1 der Billboard Charts, die Nummer eins der US Digital Song Charts, die Nummer eins der UK Singles Sales Charts und die Nummer eins der Billboard Songs on Demand Charts. Mit seinerm ersten Song hat der ehemalige One Direction-Star wohl nun endgültig Schluss mit Liam Payne und Co. gemacht...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.