Anzeige

One Direction: Spielt Harry Styles bald Romeo?

Romeo und Julia, die schönste Liebesgeschichte der Welt, soll neu verfilmt werden. Die Hauptrolle übernimmt scheinbar Harry Styles, Star der Bobyband One Direction. Wer wird seine Julia? Und muss Harry Styles für die Dreharbeiten Abstand von der Musik nehmen?

Harry Styles als Schauspieler? Warum nicht! Und genau das ist jetzt auch geplant. Harry, Sänger bei One Direction, soll die Hauptrollen bei einer Neuverfilmung von Romeo und Julia spielen. Liebe und Romantik - Wird das dem Teenie-Schwarm nicht zu viel? Schließlich hat Harry Styles gerade erst eine Trennung von Freundin Taylor Swift hinter sich. Und ausgerechnet jetzt soll er Romeo, der unsterblich in seine Julia verliebt ist, spielen. Doch wer wird überhaupt seine Julia? Und was wird aus 1D?

Die Musik muss warten

Laut promiflash.de wird Harry Styles’ Julia keine geringere als Lily Collins. Die Tochter des berühmten Sängers Phil Collins bringt eine Menge schauspielerische Erfahrung mit an das Set. Unter anderem hat die schöne 24-Jährige bereits an Sandra Bullock Seite in "Blind Side" gespielt. Harry Styles und Lily Collins: die Beiden geben ein schönes Liebespaar ab. Vielleicht auch im echten Leben? Schließlich ist Harry momentan ja Single. Aber bis "Romeo und Julia" ins Kino kommt, müssen sich die 1D-Fans noch gedulden. Die Dreharbeiten beginnen erst im Dezember 2013. Was wird danach aus Harrys Musik? Gibt er One Direction auf und gibt sich der Schauspielerei hin? Das müssen alle Directioners wohl noch abwarten. Bleibt nur zu hoffen, dass Harry seiner Musik treu bleibt.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
One Direction: Harry Styles trägt goldenen Tanga
One Direction: Harry Styles bricht nach Schuh-Attacke auf Bühne zusammen
One Direction: Ist Harry Styles sexsüchtig?
One Direction: Ist Harry Styles etwa schwul?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.