One Direction: Niall Horan ├╝bt sich als Stuntman (Video)

Bei den Konzerten von One Direction kann es schonmal wild zugehen - es ist also nicht schlecht, sich gepflogen darauf vorzubereiten. Das hat sich wohl auch Niall Horan gedacht, und pr├Ąsentiert auf der B├╝hne seine ersten Skills als StuntmanÔÇŽ

Die Fans sind immer wieder gespannt, was sie wohl auf den Konzerten erwartet: Bei den Jungs von One Direction wei├č man nie, was sich die vier wieder ausgedacht haben. Neben Wasserschlachten - oder neuerdings auch Schlachten mit dem Feuerl├Âscher - geh├Âren auch ungeplante Tanzeinlagen oder s├╝├če Neckereien zwischen den Bandmitgliedern mit dazu. Durch eben genannte Wasserschlachten kann es nat├╝rlich schonmal vorkommen, dass die B├╝hne etwas rutschig wird - und genau f├╝r diesen Ernstfall hat sich Niall Horan wohl schon einmal vorbereitet: Er ist der neue Meister im Fallen!

Ein wagemutiger Sprung

Auf dem Konzert in Toronto hat Niall Horan gezeigt, wie gut er seine neuen Stuntman-Skills schon beherrscht: Der One Direction-Star legt zun├Ąchst ein kleines irisches T├Ąnzchen ein, bei dem er von einem Bein aufs andere springt, und als einer seiner Bandkollegen auf ihn zukommt und so tut, als w├╝rde er ihn wegkicken, wagt Niall einen hohen Sprung und rollt sich gekonnt auf die Seite ab! Zugegeben, es sah trotzdem so aus, als w├╝rde der 21-J├Ąhrige m├Âglicherweise den ein oder anderen blauen Fleck davontragen - aber Fallen will eben gelernt sein...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.