Anzeige

„One Direction“: Karriere als Schauspieler?

1
Die Original-Besetzung von "One Direction". (Foto: One Direction Brett Robson Global Photographics flickr cc by-SA 2.0.jpg)

Für einen Autowerbespot standen die fünf hübschen „One Direction" Jungs schon vor der Kamera. Doch wie sieht es mit einer richtigen Schauspielkarriere für die Sänger aus? Vor allem einer der Jungs soll besonderes Talent haben.

Zayn Malik, Niall Horan, Harry Styles, Liam Payne und Louis Tomlinson, das sind die fünf Mitglieder der erfolgreichen Boygroup „One Direction". Die britisch-irischen Jungs sind durch die Castingshow X-Factor bekannt geworden. Dort belegten sie den dritten Platz und wurden anschließend von der Plattenfirma „Sony Music“ unter Vertrag genommen. Mit Songs wie „What Makes You Beautiful“, „One Way or Another“ oder “Best Song Ever”, schafften sie es bis an die Spitze der Charts. Singen können die Fünf, wie ihre riesen Fangemeinde und ihr Erfolg beweisen, doch wie sieht es mit einer Schauspielkarriere für einen oder mehrere der Jungs aus, sollte sich die Band irgendwann einmal trennen?

Bisherige Schauspielerfahrungen

Natürlich stand schon jeder der „1D“-Mitglieder vor der Kamera, schließlich werden regelmäßig Musikvideos gedreht und auch die Auftritte bei X-Factor wurden logischerweise im Fernsehen gezeigt. Außerdem gibt es eine über hundertminütige Dokumentation über die Band, die sogar in einigen Kinos lief. Doch wie sieht es mit richtiger Erfahrung im Schauspielbusiness aus? Mussten die Musiker vor der Kamera schon einmal in andere Rollen schlüpfen? Irgendwie nicht so richtig. Zwar gibt es Werbespots, beispielsweise für die japanische Automarke „Toyota“, in denen Zayn Malik und die anderen mitspielen, doch dort waren sie immer gemeinsam und als „One Direction" zu sehen.

Zumindest bei einem könnte es klappen

Die Jungs von „1D“ sehen alle super aus, keine Frage, doch das allein reicht noch nicht für eine große Karriere als Schauspieler. Einer der Truppe hat jedoch ernsthafte Chancen, wie Film-Mogul Harvey Weinstein laut unrealitytv.co.uk verlauten lies. Er ist der Meinung, der 21-jährige Harry Styles, hätte großes Talent. Seiner Aussage nach bräuchte der Mädchenschwarm für eine Rolle in einem seiner Blockbuster-Filme nicht einmal vorzusprechen. Hazza regelmäßig auf großer Leinwand zu sehen wäre auf jeden Fall ein Augenschmaus, doch natürlich hoffen wir, dass „One Direction" noch lange als Gruppe zusammen bleiben und die Musikkarriere nicht aufgeben.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.