Anzeige

One Direction: Hat Liam Payne die Rückkehr von Zayn Malik angedeutet?

Zum Geburtstag gibt es für alle Fans von One Direction 20 tolle Fakten zu Liam Payne. (Foto: BrittneyATambeau/flickr, CC BY 2.0)

Vor wenigen Tagen machten Gerüchte die Runde, nach denen die Pause von One Direction nun doch eine permanente Trennung werden könnte. Liam Payne dementiert dies nun in einem Interview und deutet sogar an, dass möglicherweise auch Zayn Malik eines Tages wieder dabei sein könnte!

Wird die Pause nun am Ende doch eine Trennung? Diese Befürchtung haben Gerüchte in den letzten Tagen geschürt. Angeblich haben die Jungs von One Direction keinen neuen Vertrag unterschrieben, was viele mit einem Aus der Band gleichsetzen. Mit diesen Vorwürfen sah sich Liam Payne nun vor einigen Tagen direkt konfrontiert, und er schmetterte sie sofort ab: “Nein, nein, nein”, erklärt der 22-Jährige. “Wir sind doch gerade erst für die Brit Awards nominiert worden!”

Reunion?

Im weiteren Verlauf wird der Sänger gefragt, ob bei der Reunion möglicherweise auch Zayn Malik dabei sein könnte. Der 22-Jährige war im März letzten Jahres aus der Band ausgestiegen. Daraufhin antwortet der One Direction-Star: “Wer weiß? Er macht gerade sein eigenes Ding, ich habe mit ihm gesprochen.” Angeblich ist Liam Payne der einzige, der noch in Kontakt mit Zayn steht. Aber wer weiß, vielleicht sieht die Welt ja in zwei Jahren auch schon wieder ganz anders aus und 1D kehren doch zu fünft zurück? Man darf gespannt sein!
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.