Anzeige

One Direction: Gibt es bald eine eigene Klamottenlinie von Zayn Malik?

Ex-"One Direction"-Sänger Zayn Malik. (Foto: DJRosstheboss, flickr CC BY SA 2.0)

Seit März ist Zayn Malik offiziell kein Mitglied der band One Direction mehr. Umso gespannter warten nun alle, was er wohl als nächstes machen wird - es gibt Pläne für eine Solo-Karriere, doch der 22-Jährige soll auch noch in eine ganz andere Richtung arbeiten wollen…

Es war ein riesiger Schock für alle Fans, als Zayn Malik im März seinen Ausstieg aus der Band One Direction bekanntgab. Der 22-Jährige wolle ein normales Leben leben, so lautete die offizielle Begründung - nichtsdestotrotz scheint der ehemalige Boyband-Sänger aktuell fleißig an einer Solo-Karriere feilen. Vor ein paar Tagen wurde sogar ein erstes Lied geleaked - allzu lange kann es nicht mehr dauern. Doch angeblich verfolgt der 22-Jährige auch noch andere Pläne: Zayn Malik soll demnächst eine eigene Klamotten-Linie auf den Markt bringen.

Ein kreativer Kopf

“Zayn war schon immer sehr kreativ und introvertiert. Er hat während seine Zeit bei One Direction mehrere verschiedene Looks und Styles ausprobiert, was das Interesse von vielen Top-Modehäusern geweckt hat”, erklärt ein Insider der Seite FranchiseHerald. Zayn Maliks Ziel sei es, dauerhaft einen Vertrag mit einem Modelabel zu bekommen - das würde viel Geld einbringen. Er wolle mit seinen Plänen Kanye West nacheifern. Dann darf man also gespannt sein, ob wir demnächst Klamotten von dem ehemaligen One Direction-Mitglied im Laden kaufen können...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.