Anzeige

One Direction: Eine Zusammenarbeit von Zayn Malik und Chris Brown?

Ex-"One Direction"-Sänger Zayn Malik. (Foto: DJRosstheboss, flickr CC BY SA 2.0)

Vor wenigen Tagen ist die erste Solosingle von Zayn Malik erschienen, und sie scheint sich als echter Erfolg zu entpuppen. Für die Zukunft hat der ehemalige One Direction-Star große Pläne: Er würde gerne mit Chris Brown, Usher oder Justin Timberlake zusammenarbeiten!

Mit einem solchen Erfolg von “Pillowtalk” hätte wohl niemand gerechnet: In über 60 Ländern ist die erste Solo-Single von Zayn Malik auf Platz 1 geschossen. Doch das soll erst der Anfang sein: Für die Zukunft würde der ehemalige One Direction-Star gerne mit anderen Künstlern zusammenarbeiten. Dabei schweben ihm besonders seine drei großen Idole vor: Usher, Justin Timberlake oder Chris Brown wären die Stars, mit denen Zayn am liebsten einmal zusammenarbeiten würde.

Endlich frei!

“Ich kann die Dinge jetzt kontrollieren, deshalb kann ich mich wirklich nicht beklagen. Wenn ich mich beschwere, werden sich die Leute umdrehen und sagen, naja, das hast du dir selbst zuzuschreiben, du wolltest es so, es ist dein Fehler”, erklärt Zayn Malik über seine junge Solokarriere. Bald schon soll das erste Soloalbum des One Direction-Stars erscheinen. Und wer weiß, vielleicht befindet sich ja auf dem nächsten dann wirklich ein Track mit Chris Brown, Usher oder Justin Timberlake...

Das könnte dich auch interessieren:
One Direction: Louis Tomlinson feiert den Geburtstag von Danielle Campbell!
One Direction: Versucht Harry Styles, Zayn Malik nachzumachen?
One Direction: Fieser Streit bei Harry Styles und Niall Horan?
One Direction: Zayn Malik schlägt Harry Styles!
One Direction: Die Fans sind stinksauer auf Zayn Malik!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.