Anzeige

One Direction drehen neues Musikvideo in Miami

One Direction waren heute in einem Studio in South Beach und arbeiteten an einem Musikvideo. (Foto: BrittneyATambeau/flickr CC BY 2.0)

Woran ist erkennbar, wo sich One Direction aufhalten? Ganz einfach: Immer den Directionern nach! Denn die sind dank Twitter, Facebook und Co. immer top informiert und reisen ihren Stars nach. Deswegen standen heute eine Menge Fans in Miami Beach und warteten darauf, einen Blick auf One Direction erhaschen zu können.

Schon um 8 Uhr morgens kamen One Direction bei ihrem Studio in South Beach, Miami Beach, Florida an. Wie immer waren sie natürlich nicht allein, sondern von einem Pulk Directioners umgeben. Viele Fans hatten über soziale Netzwerke erfahren, wo die 1D-Boys sein würden. Doch die Jungs waren ja nicht zum Spaß im Studio: Sie drehten angeblich ein neues Musikvideo und Videoclips für ihre Website! Deswegen ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass One Direction den ganzen Tag im Studio blieben.

Die Polizei rückt an

Während One Direction im Studio arbeiteten, wartete die große Schar ihrer Anhänger vor dem Studio. In der Sonne und hinter einem Metallzaun warteten sie den ganzen Tag, nur um einen Blick auf die Sänger zu werfen. Als es abends dunkel wurde, wuchs auch die Menge der Fans an, und die Miami Beach Polizei rückte an und ermahnten die Directioners, ruhig zu bleiben. Dann soll laut miami.cbslocal.com ein 1D-Vertreter vor die Fans getreten sein, der einen “Auftritt” der Band ankündigte. Und tatsächlich: Um 10 Uhr abends traten One Direction vor die Studiotür und winkten ihren Fans lächelnd zu.

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:
Gibt es bald einen gemeinsamen Song von Little Mix & One Direction?
One Direction: Niall Horan landete erschöpft in Miami
One Direction: Drogenskandal?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.