Anzeige

Newtopia: Ist schon das Ende in Sicht?

Kate aus Newtopia hat im Moment zu kämpfen: Seit Bastis Auszug hängt die Pionierin völlig durch. Melanie versucht, zu trösten - und erzählt dabei, dass das Ende der Sendung angeblich schon direkt vor der Tür steht…

Kate geht es im Moment nicht gut: Seit Basti Newtopia verlassen hat, steht die Pionierin völlig neben sich und weint fast ununterbrochen. Neuzugang Melanie möchte sich ihrer annehmen und setzt sich in tröstender Absicht zu ihr aufs Bett, um mit ihr zu reden und sie abzulenken. Doch dabei fällt das Gespräch auf ein heikles Thema: Die Wirkung der Sendung auf die Außenwelt. Melanie erzählt, dass die Quoten immer tiefer in den Keller sinken, keine Pioniere mehr nachkommen werden und Newtopia sowieso in ein bis zwei Wochen abgesetzt werde.

Die Wahrheit oder nur eine Theorie?

Kate will daraufhin von Melanie wissen, warum sie überhaupt noch nach Newtopia gekommen ist. Melanie antwortet, dass sie den Leuten hätte Mut machen wollen. Doch ob an den Spekulationen der Neu-Pionierin etwas dran ist, ist zweifelhaft. Immer wenn Gespräche in eine solch heikle Richtung gehen, wird normalerweise der Ton abgeschaltet oder der Live-Stream unterbrochen - nicht so in diesem Fall. Vielleicht sind es nur Melanies eigene Theorien - mittlerweile ist die Blondine ohnehin schon wieder aus der neuen Gesellschaft ausgezogen. Man darf gespannt sein, was uns in der Zukunft von Newtopia noch so erwartet...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.