Anzeige

Nach Selena Gomez: Wie krank ist Justin Bieber wirklich?

Mutet sich Justin Bieber mit seinen vielen Konzerten zu viel zu? (Foto: themeplus_flickr_CC BY-SA 2.0)

Die Fans von Justin Bieber sind geschockt: Was ist nur mit dem Sänger los? Erst kürzlich unterbrach er sogar sein Programm auf der Bühne, um über seine Krankheit zu sprechen. Und damit ist er nicht alleine, denn auch seine Ex-Freundin hatte im letzten Jahr mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Noch immer ist Justin Bieber mit seiner Purpose Tour auf der ganzen Welt unterwegs. Erst kürzlich machte er auch einen Abstecher auf ein Festival im Hyde Park. Doch hier bekamen die Fans plötzlich einen total veränderten Sänger zu sehen. Und dafür gab es auch einen Grund: Der 24-Jährige hat sich wohl eine Grippe eingefangen. Hinter der Bühne müsste er noch inhalieren und konnte deshalb nicht seine Bestleistung zeigen. Er hoffte auf Verständnis bei seinen Fans mit den Worten: “Ich habe eine harte Nacht hinter mir. Bitte verurteilt micht nicht”.

Mutet sich Justin Bieber zu viel zu?

Und natürlich hatten die Fans Verständnis dafür und überhäuften den Sänger mit Genesungswünschen. Allerdings ist natürlich auch die Sorge groß, wie es wirklich um die Gesundheit von Justin Bieber steht. Schließlich steht er krank auf der Bühne und gönnt sich auch danach keine Ruhe. Vielmehr ist er wieder im Rahmen seiner Purpose-Tour unterwegs. Auch Selena Gomez musste im letzten Jahr ihre Tour unterbrechen, weil sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Hoffentlich blüht dieses Schicksal nicht auch ihrem Ex-Freund. Darauf können der 23-Jährige und seine Fans ganz sicher verzichten.

Das könnte dich auch interessieren:

Krass: So sehr hassen sich Selena Gomez und Justin Bieber wirklich!

Peinlich: Britney Spears verwechselt Ariana Grande und Selena Gomez!

Nach Selena Gomez: Justin Bieber macht eine süße Liebeserklärung!

Krass: Selena Gomez und Justin Bieber machen DOCH wieder gemeinsame Sache!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.