Anzeige

Nach Rihanna: Chris Brown macht einen süßen Auftritt mit Royalty!

Chris Brown bringt Royalty mit zur Premiere seines Films (Foto: © FAM008/FAMOUS)

Wer hätte gedacht, dass in Chris Brown ein so liebevoller Papa steckt: Zur Premiere seines Films “Welcome To My Life” brachte der Ex von Rihanna sein Töchterchen Royalty mit und begeisterte damit die Fans.

In den letzten Jahren hat Chris Brown vor allem mit negativen Schlagzeilen für Aufsehen gesorgt. Alles startete mit seiner Attacke auf Rihanna, die er krankenhausreif schlug. Weitere Schlägereien, Drogenkonsum und Streit mit anderen Rappern folgte. Mit Karrueche Tran schien er es dann endlich ernst zu meinen, doch am Ende betrog er sie mit Nia Guzmann. Dieser Affäre entsprang die kleine Royalty, und hier hat Breezy zum ersten Mal seit längerer Zeit etwas Gutes getan: Er erkennt das Mädchen als sein Kind an und ist ein mega stolzer Papa geworden.

Royalty noch ein bisschen schüchtern

Das zeigte sich einmal mehr vor wenigen Tagen, als Chris Brown die kleine Royalty mit zur Premiere seiner Films “Welcome To My Life” in Los Angeles mitbrachte. Der 28-Jährige trug sein kleines Mädchen im Arm. Und Roy sah aus wie eine echte Prinzessin: Sie trug ein wunderschönes weißes Kleid, das sie mit glitzernden ballerinas und einer Tasche kombinierte. Schüchtern blickte die kleine Maus in die Kamera . Sie ist wirklich einfach nur zu süß! Und würde dennoch brennend interessieren, was wohl Rihanna zur kleinen Royalty sagt und ob sich die beiden schon einmal getroffen haben…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.