Anzeige

Nach Kristen Stewart: Robert Pattinson ist mit seinem Hund unterwegs!

Robert Pattinson wurde mit seinem Hund im Park gesichtet. (Foto: gage skidmore(2)_flickr_CC BY-SA 2.0)

Das Liebesaus von den beiden Twilight-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart war wohl das schlimmste Ereignis, dass sich die Fans nur vorstellen konnten. Doch wir mussten nicht lange warten, bis die beiden wieder neue Partner gefunden haben. Jedoch hatten Kristen und Rob zusammen zwei Hunde adoptiert... was mit den beiden wohl passiert ist?

Ganze drei Jahre dauerte die Beziehung von Robert Pattinson und Kristen Stewart an. Sie waren das Traumpaar der Twilight-Szene und wurden gefeiert wie noch nie. Als es dann 2013 zum Aus zwischen den beiden kam, waren die Fans schockiert und traurig zu gleich. Kristen und ihr Ex-Freund haben mittlerweile wieder neue feste Partner. Rob ist verlobt mit Musikerin FKA twigs und K-Stew ist nach einigen gescheiterten Beziehungen mit Stella Maxwell liiert. Die Fans geben jedoch nicht auf und hoffen auf eine Reunion.

Spaziergang im Park

Sie tauften das Paar Robsten. Die beiden hatten sogar zwei Hunde adoptiert, deren Sorgerecht sie sich teilen wollten, wurden aber noch nicht mit den Hunden gesehen. Stattdessen scheint sich der Twilight-Beau einen eigenen Hund zugelegt zu haben. Mit ihm wurde er nun bei einem Spaziergang im Park gesehen. Auch wenn es nicht einer der Hunde ist, die das Paar damals adoptiert hatte, Robert Pattinson ist eindeutig tierlieb. Er führte seinen flauschigen Freund Gassi im Hundepark in LA, während er beschäftigt einen Telefonat führte. Mit wem er wohl telefoniert hat? Vermutlich nicht mit FKA Twigs...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.