Anzeige

Nach Justin Bieber: Hatte Selena Gomez ein heimliches Date?

Selena Gomez hat vorerst wohl genug von Männern. (Foto: AleeDear_flickr_cc by 2.0)

Selena Gomez sollte sich in Acht nehmen. Aktuell soll nicht nur Justin Bieber wieder Interesse an der 24-Jährigen haben, sondern auch Niall Horan von One Direction. Doch hatte die Sängerin wirklich schon ein heimliches Date mit ihm?

Kaum ist Selena Gomez wieder zurück in der Öffentlichkeit, kursieren erneut zahlreiche Gerüchte um die 24-Jährige. Sie soll nicht nur wieder Kontakt zu Justin Bieber haben. Auch Niall Horan von One Direction hat es wohl auf die Sängerin abgesehen. Schon in der Vergangenheit sollen sich die beiden näher gekommen sein und wie die AMAs in diesem Jahr gezeigt haben, erscheint das gar nicht so abwegig. Nach dem Wiedersehen der beiden postete der 1D-Sänger auf Twitter und erinnert sich an den schönen Abend mit SelGo. Haben sich die beiden womöglich sogar schon heimlich getroffen?

Selena Gomez hat genug von Männern!

Wohl eher nicht. Auch wenn das zahlreiche Gerüchte behaupten und auch von heißen Küssen sprechen, entsprechen sie wohl nicht der Wahrheit. Grund dafür ist, dass sich Selena Gomez aktuell wohl lieber auf ihre Karriere konzentriert und keine Lust auf den nächsten Liebeskummer hat. Schließlich soll sie sich wegen der Trennung von Justin Bieber eine Auszeit genommen haben. Das Thema Männer ist für die 24-Jährige sicher vorerst vom Tisch. Und damit ist natürlich auch Niall Horan von One Direction gemeint. Schade eigentlich! Gerne hätten wir die Sängerin mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.