Anzeige

Miley Cyrus: Gastrolle in „Two and a Half Men“?

Gestern eine neue Frisur, heute schon zurück vor die Kamera? Miley Cyrus, die für ihre Rolle als „Hannah Montana“ berühmt wurde, ist im Gespräch für eine neue Rolle. In der erfolgreichen Serie „Two and a Half Men“ würde sie gleich in mehreren Folgen als Objekt der Begierde zu sehen sein.

Zurück zu den Serien
Nach einigen Spielfilmen (u.a. „LOL“, „Mit dir an meiner Seite“) scheint es die Schauspielerin von der Kinoleinwand zurück zu den Anfängen zu ziehen. Denn als nächstes soll Miley Cyrus wieder eine Serie ins Auge gefasst haben, wenn auch nur mit einer Gastrolle. In mehreren Folgen von „Two and a Half Man“ würde Cyrus das Schmachtobjekt von Jake Harper (Angus T. Jones) sein und ihm den Kopf verdrehen, berichtet gossipcop.com.

Prominente Gastrollen
Bisher wurden noch keine Verträge unterschrieben, aber es besteht offensichtlich Interesse bei Cyrus. Die Verlobte von „Hunger Games“-Schauspieler Liam Hemsworth würde damit in Fußstapfen von anderen Prominenten treten, die bereits eine Gastrolle hatten. Unter ihnen auch Megan Fox („Transformers“), die 2004 den Männern der Serie den Kopf verdrehte. Damals spielte noch Charlie Sheen die Rolle des Womanizer, der nach internen Problemen die Serie verlassen musste. Er wurde von Ashton Kutcher ersetzt.

Würdet ihr für Miley Cyrus einschalten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.