Anzeige

Miley Cyrus bei Jay Leno: Heiratsantrag von Liam Hemsworth kam völlig überraschend

Um ihren Auftritt am 18. Oktober in einer Folge von ‚Two and a half Men’ zu promoten, war Miley Cyrus zu Gast bei „The Tonight Show with Jay Leno“. Dort plauderte sie über den Dreh im Bett mit Ashton Kutcher sowie über den Heiratsantrag von Liam Hemsworth, mit dem sie gar nicht gerechnet hatte.

Am kommenden Donnerstag wird die Sängerin und seit neuestem auch Schauspielerin Miley Cyrus an der Seite von Ashton Kutcher in der US-amerikanischen Erfolgsserie „Two an a half Men“ auf CBS zu sehen sein. Für Promotionzwecke war sie daher in der „Tonight Show“ bei Jay Leno zu Gast und gab dort ein paar neue Details aus ihrem Privatleben zum Besten. Zum einen plauderte sie darüber, wie ihr Freund Liam Hemsworth ihr völlig überraschend einen Heiratsantrag machte. Zu der Zeit befand sich Miley gerade im Studio und nahm ihren Song „Lilac Wine“ auf. Etwa 20 Minuten nach der „Backyard Session“ kam Hemsworth zu ihr und hielt um ihre Hand an. Gewusst hatte der Teeniestar scheinbar nichts vom Vorhaben des Bruders von Chris Hemsworth (‚Thor’) und war daher sichtlich überrascht.

Auch auf den Dreh mit dem Ex von Demi Moore Ashton Kutcher, der in der 9. Staffel die Nachfolge von Charlie Sheen angetreten ist, hatte der Antrag Auswirkungen. Denn Miley Cyrus musste die ganze Zeit während der Dreharbeiten ihren Verlobungsring verstecken. Dabei fühlte sie sich scheinbar richtig unwohl und von den Leuten der Requisite richtig beobachtet. Nur gut, dass die Dreharbeiten nicht lange dauerten und der Teeniestar nun hoffentlich in aller Öffentlichkeit mit ihrem Ring und ihrer Verlobung angeben kann.
0
1 Kommentar
Lisa
Lisa | 15.10.2012 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.