Anzeige

Meghan Markle: Endlich Baby-Neuigkeiten!

Prinz Harry und Meghan Markle: Endlich gibt es schöne Neuigkeiten aus Los Angeles! (Foto: Mark Jones / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0))

Die Ex-Royals Meghan Markle und Prinz Harry haben aufregende Neuigkeiten. Es gibt endlich wieder ein Update zur Entwicklung ihres süßen Babys, das in diesem Jahr den ersten Geburtstag feierte.

Prinz Harry und Meghan Markle halten sich in ihrem neuen Leben in Los Angeles sehr bedeckt. Aufgrund der Corona-Pandemie, die auch in Amerika wütet, bekommen Royal-Fans die beiden nur noch selten zu Gesicht. Neuigkeiten rund um Baby Archie machen sich rar - bis jetzt! Endlich gibt es ein kleines Update zu seiner raschen Entwicklung. Royal-Expertin Katie Nicholl enthüllt gegenüber “Entertainment Tonight” die freudigen Nachrichten: “Ich glaube, er ist dabei, zu laufen. Er ist ein sehr glücklicher, kleiner Junge, er liebt das Leben in L.A.” Damit soll es dem kleinen Archie schon einmal besser gehen, als seinem Vater. Prinz Harry soll sich - das berichten diverse US-Magazine - noch nicht wirklich in der neuen Heimat eingelebt haben und Großbritannien vermissen. Harry befindet sich erstmals weit weg von seiner Familie, wobei er vor allem Prinz William und Kate Middleton vermissen dürften.

Harrys und Meghans nächsten Pläne für Amerika

Zumindest Baby Archie scheint der Umzug in ein neues Land nichts ausgemacht zu haben. Er feierte seinen ersten Geburtstag in Los Angeles, statt - wie ursprünglich geplant - in England mit der großen Royal-Verwandtschaft. Doch Meghan Markle und Prinz Harry haben ihm trotzdem einen unvergesslichen Tag beschert. Die Quarantäne macht der kleinen Familie daher nicht allzu viel aus. “Beide fühlen sich sehr dankbar für die Zeit, die sie zu Hause mit Archie hatten [und] ihm dabei zusehen können, wie er all diese Meilensteine erreicht.” Die Zeit als kleine Familie kosten die beiden voll und ganz aus, während sie weiterhin nach dem perfekten Haus in Amerika suchen. Aktuell leben der Herzog und die Herzogin von Sussex in einer Villa von Tyler Perry. Das soll aber nur vorübergehend sein und beide halten weiterhin Ausschau nach einer Bleibe, in der sie endlich voll und ganz in ihrer neuen Heimat ankommen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.