Anzeige

Matthias Schweighöfer: Das muss seine Traumfrau haben

Matthias Schweighöfer

Das Liebesleben der Promis ist meist interessanter als das eigene! Das trifft auch auf den deutschen Schauspieler Matthias Schweighöfer zu. Der 32-Jährige gibt jedoch nicht viel über sein Privatleben preis. Nach der Versöhnung mit seiner Ex-Freundin scheint es jetzt jedoch wieder vorbei zu sein. Was ist da vorgefallen? Ist Matthias Scheighöfer glücklich als Single und was muss seine zukünftige Flamme für Eigenschaften haben?

In dem Liebesleben von Matthias Schweighöfer geht es auf und ab, wie bei einer Achterbahnfahrt. Ist das vielleicht auch der Grund, warum er versucht Privates nicht in die Medien zu lassen? Die Ehe mit der Regieassistentin Angelika Schromm ist nach acht Jahren in die Brüche gegangen, trotz einer Versöhnung sollen sie sich vor kurzem ein zweites Mal getrennt haben, wie zahlreiche Berichte behaupten. Matthias Schweighöfer hat bereits eine Tochter mit Ani , nun soll auch ein zweites Kind unterwegs sein. Der 32-jährige Schauspieler kann gut mit der Situation umgehen, dass Single-Leben scheint ihm zu gefallen. Ob er wirklich so glücklich ist und sich nicht doch heimlich nach einer Beziehung sehnt?

Worauf legt der 32-Jährige wert?

Die Beziehung zu Ani Schromm ist in die Brüche gegangen, doch Matthias Schweighöfer scheint diese Entwicklung in seinem Leben gut zu verkraften. Der 32-Jährige ist anscheinend ein glücklicher Single. Trotz allem erklärte er in einem Interview, wie seine Traumfrau sein muss. Sie sollte offen sein und einen guten Humor haben, denn für den Schauspieler ist Humor fast wichtiger als Sex. Ob Matthias Schweighöfer seine Traumfrau finden wird?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.