Anzeige

"Mad Men" Staffel 7: (SPOILER) stirbt in Episode 7!

Während “Game of Thrones” in Amerika gestern Abend Pause machte, durften sich die Serienjunkies über eine neue Folge von “Mad Men” freuen. Doch in Staffel 7 Episode 7 kam es auch zu einem dramatischen Vorfall. Die Zuschauer mussten sich von einem Charakter verabschieden, der in der Hälfte der finalen Staffel starb.

Das Finale der international gefeierten Serie „Mad Men“ rückt näher. Nach der 7. Staffel ist für die Serie um Don Draper & Co endgültig Schluss. Gestern Abend erreichte die letzte Season mit Episode 7, „Waterloo“, ihre Mitte. Während sich die „Mad Men“-Anhänger bereits auf das Ende der Show einstellen, verdauen andere die gestern ausgestrahlten Geschehnisse. Denn ein bekanntes Gesicht verabschiedete sich bereits frühzeitig von den Fernsehbildschirmen. Welcher Charakter starb in Folge 7?

"Mad Men"-Fans müssen jetzt stark bleiben

In der Folge „Waterloo“, in der sich alles um die Mondlandung von Neil Armstrong drehte, starb Bert Cooper (Robert Morse). Auch wenn die Fans vorerst erleichtert sein dürfen, dass Peggy (Elisabeth Moss), Don Draper (Jon Hamm) & Co überlebt habe, beginnt jetzt die harte Zeit für alle Fans der AMC-Produktion: Die zweite Hälfte der 7. Staffel wird erst 2015 ausgestrahlt. Damit wolle man in die Fußstapfen von erfolgreichen Serien wie „Breaking Bad“ treten, die mit einer ähnlichen Strategie noch einmal eine gute Quote unter den Zuschauern ergattern konnten, wie „Serienjunkies“ berichtet. Ärgerlich für die „Mad Men“-Fans ist es dennoch.

#483323505 / gettyimages.com


#482152541 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.