Let’s Dance Vorschau: Heiße Samba und eleganter Slow Foxtrott

Nach der kommenden Let’s Dance-Liveshow sind nur noch die Top 5 Paare im Rennen. Um eine der besten Platzierungen zu erreichen, müssen die Paare sich diese Woche noch einmal richtig anstrengen! Je drei Paare wollen in der lateinamerikanischen Samba oder dem Standard-Tanz Slowfox überzeugen. Welches Let’s Dance-Paar tanzt was?

Außer dem Einzeltanz jedes Paars bei Let’s Dance gibt es in der kommenden Show Team-Tänze! In der letzten Sendung war das Ergebnis der Wahl der Team-Leiter bekannt gegeben worden: Sila Sahin und Balian Buschbaum. Nachdem Balian und Sarah Latton allerdings in der letzten Show ausschieden, wurde Manuela Wisbeck zur neuen Team-Chefin gekürt. Im Team von Sila Sahin und Christian Polanc tanzen außerden noch Paul Janke/Ekaterina Leonova und Simone Ballack/Erich Klann mit. Mit Bon Jovis “It’s My Life” wollen sie das andere Team ausstechen. Allerdings scheint diese Team-Aufteilung auch nur bedingt fair zu sein. Denn Sila und Christian sind von den Punkten her das Top-Paar, Simone ist die Kandidatin mit der meisten Fanpost und Erich der Sieger von 2012, und Ex-Bachelor Paul und Ekaterina haben wirklich unglaublich viele weibliche Fans! Hat das zweite Team bei Let’s Dance überhaupt eine Chance?

Wird Team Manuela ein Show-Team?

Das Let’s Dance-Team von Manuela Wisbeck und Massimo Sinató hat allerdings auch einen Vorteil. Denn Manuela und Manuel Cortez sind Schauspieler, und Jürgen Milski ist es ebenfalls gewohnt, die Massen zu unterhalten! Mit ihren Trainern Massimo, Melissa Ortiz-Gomez und Oana Nechiti könnten es die Stars wirklich schaffen, eine außerordentliche Show hinzulegen! Mit “Edge Of Glory” von Lady Gaga könnten sie beweisen, was in ihnen steckt. Hoffentlich ist kein Paar nach dem Einzeltanz so außer Atem, dass es nicht mehr genug Energie für die Team-Tänze hat. Denn bei der Samba kann es ganz schön schnell werden! Ob Jürgen Milski und Oana Nechiti zu “Kung Fu Fighting” wohl auch ein paar Martial Arts-Moves zeigen werden? Manuela Wisbeck und Massimo Sinató werden zu “I Like To Move It” mit den Hüften wackeln. Sila Sahin und Christian Polanc wollen mit Tarkans “Kiss Kiss” bei Let’s Dance überzeugen. Hoffen wir, dass alle drei Paare genug bouncen, um Joachim Llambi zu überzeugen.

Wer tanzt den Slowfox?

Der zweite Let’s Dance-Tanz der kommenden Show ist der Slow Foxtrott. Vom Rhythmus her ist der nicht ganz so leicht. Daher könnte Simone Ballack mit Erich Klann hier einen Vorteil gegenüber den anderen beiden Standard-Paaren haben, denn der führende Mann ist bei Simone ja der Profitänzer. Mit Roger Ciceros “Frauen regier’n die Welt” wollen Simone und Erich punkten. Paul Janke und Ekaterina Leonova räumten bisher eher in den Latein-Tänzen ab - kann Paul jetzt mit “Wire To Wire” beweisen, dass er auch im Standard kein Holzkreuz mehr hat? Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez haben sich im Verlauf der Show enorm gesteigert und sind von den Punkten her inzwischen auf Platz 2 (nach Sila und Christian). Können sie mit dem Slowfox zu “Dream A Little Dream Of Me” in der kommenden Let’s Dance-Show noch einmal mehr punkten?

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:
Let’s Dance: Team Sila Sahin vs. Team Manuela Wisbeck
Let’s Dance Rückblick: Sila Sahin glänzt wieder, Balian Buschbaum ist draußen
Let’s Dance: Melissa Ortiz-Gomez und Christian Polanc getrennt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.