Let’s Dance: Team Sila Sahin vs. Team Manuela Wisbeck

In der fünften Liveshow von Let’s Dance heißt es diesmal: Kandidaten gegen Kandidaten! Denn die Paare werden in zwei Teams mit je drei Paaren aufgeteilt und treten mit ihren Choreographien gegeneinander an. Ähnlich wie beim Discofox-Marathon gibt es hier zusätzliche Punkte. Doch welche Paare werden sich bei Let’s Dance zusammen schließen?

Eines ist sicher: Bei Let’s Dance wird es kein Team-Duell Frauen gegen Männer geben. Denn dadurch, dass Balian Buschbaum ausschied, wurde Schauspielerin Manuela Wisbeck zu einem Team-Kapitän. Sie hatte 50,3% der RTL INSIDE-Stimmen bekommen, Balian 52,6% und Gegnerin Sila Sahin sogar ganze 71,7%! Die zwei Teams bekommen einen Song, in dem sich der Tanzstil wechselt. Klingt ganz schön schwer, wird aber auch belohnt! Denn wie auch beim Discofox-Marathon werden hierbei Punkte vergeben, die zu den Einzelwertungen addiert werden. Stellt sich nur noch die Frage, wie sich die Teams zusammensetzen! Ex-Bachelor Paul Janke, Moderator Jürgen Milski, Schauspieler Manuel Cortez und Simone Ballack müssen noch entscheiden, ob sie ins Team Manuela oder ins Team Sila bei Let’s Dance gehen.

Es gibt sechs Möglichkeiten

Genau sechs verschiedene Varianten gibt es bei der Team-Aufteilung bei Let’s Dance. Wenn man die Jury-Punkte der letzten Shows ausgleichen will, sollten Sila Sahin und Simone Ballack in ein Team. Die beiden sind übrigens in den Standard-Tänzen bisher besser gewesen als in den lateinamerikanischen - genau wie Jürgen Milski! Dann wären im Team Manuela Wisbeck noch Latino Manuel Cortez und Bachelor Paul Janke. Hoffentlich lässt sich Manu nicht von den beiden Männern ablenken! Oder lenken die beiden eher Sila Sahin ab und Manuela ist mit Simone und Jürgen in einem Team? Das wäre dann das Entertainer-Team schlechthin! Doch auch die Let’s Dance-Tanztrainer könnten eine Rolle bei der Entscheidung spielen!

Trainer-Beziehungen

Es könnte für den Team-Sieg bei Let’s Dance auch entscheidend sein, welche Trainer gut zusammen arbeiten. Erich Klann und Oana Nechiti sind ja ein Paar - bestimmt könnten sie sich gute Choreos mit Simone Ballack und Jürgen Milski überlegen! Vielleicht wäre es dann gut, wenn sie mit Sila Sahin und Christian Polanc zusammen arbeiten. Denn letzterer ist noch gar nicht so lange von Manuel Cortez’ Trainerin Melissa Ortiz-Gomez getrennt. Auch wenn die beiden Tänzer unglaublich professionell sind, sollte jeder beim Training Spaß haben und das könnte bei einer gemeinsamen Choreo ja anstrengend werden. Und allein schon wegen dem schönen Buchstaben M wäre es toll, wenn Manuela Wisbeck, Massimo Sinató, Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez ein Team bilden. Doch wie teilen sich dann Simone, Paul und Jürgen bei den Let’s Dance-Teams ein?

Standard und Latein gemischt

Falls bei Let’s Dance Vielseitigkeit gefragt ist, brauchen Sila Sahin und Christian Polanc unbedingt Paul Janke und Ekaterina Leonova in ihrem Team, denn die beiden haben sich bisher in den lateinamerikanischen Tänzen sehr gut geschlagen! Und mit Jürgen Milski und Oana Nechiti hätte das Team auch noch Entertainer an Board. Im Team von Manuela Wisbeck und Massimo Sinató wären dann Manuel Cortez, Melissa Ortiz-Gomez, Simone Ballack und Erich Klann. Dann ständen sich auch schöne Stereotype gegenüber. Als Entertainer-Paare Jürgen und Oana vs. Manuela und Massimo. Die Perfektionisten Sila und Christian vs. Manuel und Melissa. Und dann noch Paul und Katja vs. Simone und Erich, wobei Paul bisher nur mit Lächeln überzeugen konnte, während das Lächeln bei Simone bisher meistens fehlte. Diese Teamaufteilung würde bei Let’s Dance auf jeden Fall für eine Menge Spannung sorgen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.