Anzeige

Let's Dance 2016: Joachim Llambi lobt Alessandra Meyer-Wölden!

Das Preisgeld wird für einen Guten Zweck gespendet, der "Let´s Dance" Gewinner darf entscheiden. (Foto: PublicDomainPictures pixabay.com (4))

Am Freitag ist es wieder soweit, die Kulttanzshow “Let´s Dance” geht in die nächste Runde. Auch dieses Jahr schwingen wieder Prominente zusammen mit professionellen Tänzern in der RTL-Sendung das Tanzbein. Promis wie Alessandra Meyer-Wölden, Michael Wendler oder Sarah Lombardi treten mit ihrem Tanzpartner in Paaren gegeninander an.

Alessandra Meyer-Wölden wurde schon vor ein paar Jahren von RTL angefragt, ob sie nicht bei der Show mit machen wolle. Damals sagte sie ebenfalls zu. Erhielt dann aber die Nachricht, dass sie schwanger sei und musste kurz vor Trainingsbeginn für die Sendung doch absagen. Nun also der erneute Anlauf für sie. Und dieses Mal sieht es gut aus, sie ist nicht schwanger und steckt bereits mitten im Vorbereitungstraining. Dabei wurde sie von ihrem Tanzpartner Sergio Luca schon schwer gelobt, aber auch das Jurymitglied von “Let´s Dance” Joachim Llambi sprach von ihr in den höchsten Tönen.

Vorbereitung bereits in Miami

Joachim Llambi war der Meinung, dass Alessandra Meyer-Wölden bereits schon in Miami, ihrem Wohnort fleißig Tanzstunden genommen hat. Und damit hat das Jurymitglied gar nicht so unrecht, denn die 32-jährige veröffentlichte auf Facebook Bilder auf denen sie mit Tanzpartner Sergio Luca angestrengt beim Üben zu sehen war. Zur Zeit befinden sich die beiden in München. Die Blondine ist weit weg von zu Hause und sie vermisst ihre Kinder schrecklich. So sehr, dass sie sogar die Namen ihrer Kinder auf die Tanzschuhe schrieb. Aber sie ist dennoch zuversichtlich und fühlt für die Show bestens gewappnet. Könnte sie sogar eine mögliche Titelanwärterin sein? Wir werden es sehen. Die Konkurrenz ist ebenfalls stark. Folgende Prominente werden am Freitag antreten: Eric Stehfest, Franziska Traub, Jana Pallaske, Julius Brink, Ulli Potofski, Attila Hildmann, Michael Wendler, Sonja Kirchberger, Sarah Engels, Thomas Häßler, Niels Ruf, Nastassja Kinski, Victoria Swarovski .

Wenn ihr sehen wollt, wie Alessandra Meyer-Wölden und die anderen Prominenten sich schlagen, dann schaut am Freitag um 20.15 Uhr "Let´s Dance" auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.