Anzeige

Lena Meyer-Landrut und Elmo interpretieren Sesamstraßen-Song neu

Im Jahr 2010 konnte Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Songcontest ganz Europa für sich gewinnen. Jetzt hat sie einen Song für ihre kleinen Fans einstudiert. Der Titelsong der Sesamstraße erlebt eine Neuinterpretation.

Änderungen in der beliebten Kinder-Sendung
Lena Meyer-Landrut verleiht der „Sesamstraße“ einen modernen Anstrich. Zusammen mit Elmo, dem kleinen roten Monster aus der „Sesamstraße“, hat die ESC-Siegerin nun den Titelsong „Wer, wie, was“ neu aufgenommen. Das Ergebnis ist ein Pop-Song mit Groove, berichtet morgenpost.de. Die kleinen Fans der Sendung können bald zu einem neuen Lied tanzen. Elmo begleitet Lena mit seiner Trompete.

Im Januar 2013 feiert die deutsche „Sesamstraße“ ihren 40. Geburtstag. Die neue Version des Titelsongs ist nicht die einzige Änderung. Neu ist auch, dass Elmo fortan in den Mittelpunkt rücken wird. Sein Talent wird er nicht mehr nur alleine an der Trompete beweisen, sondern zukünftig auch als Gastgeber. Die „Sesamstraße“ wird ab 1. Oktober 2012 um 8 Uhr aus seinem Spielhaus präsentiert. Der neue Titelsong kann auf der offiziellen Homeage der "Sesamstraße" angehört werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.