Anzeige

Kylie Jenner muss eine Entscheidung treffen: Bella Hadid oder Selena Gomez?

Hat Kylie Jenner die richtige Entscheidung getroffen? (Foto: La_Real_Noticia_flickr_cc_by_sa2.0)

Während sich die Fans von Selena Gomez über ihre neue Beziehung mit The Weeknd freuen, sorgt die neue Liebe der Sängerin in ihrem Freundeskreis für Probleme. Vor allem Kylie Jenner scheint zwischen zwei Stühlen zu stehen. Für wen entscheidet sich die 19-Jährige?

Auch Selena Gomez und Kylie Jenner sind befreundet. Doch seit die Sängerin mit The Weeknd zusammen ist, scheint es zwischen den beiden heftig zu kriseln. Der Grund dafür ist, dass die 19-Jährige auch eng mit Bella Hadid befreundet ist, die Ex-Freundin des 26-Jährigen. Scheint also, als müsse sich die Freundin von Tyga tatsächlich entscheiden. Und laut “Hollywoodlife” hat sie das jetzt auch getan. Die jüngere Schwester von Kendall Jenner hat Partei für das Supermodel ergriffen. Ein Insider weiß auch warum: “Kylie möcht, dass Abel und Bella wieder zusammen kommen und sie scheut auch nicht davor zurück, das zu sagen”.

Hat Kylie Jenner eine gute Entscheidung getroffen?

Krass! Und dafür fällt die 19-Jährige sogar ihrer Freundin Selena Gomez in den Rücken. Doch Kylie Jenner ist sich offenbar sicher, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Der Insider von Hollywoodlife plaudert weiter: “Selena sollte sich Sorgen machen, denn Bella hat viele Freunde, die sie und Abel wieder zusammen sehen wollen. Kylie möchte ein Doppeldate mit ihnen und sie kann sich mehr mit Team Bella identifizieren als mit Team Selena”. Doch ob das so eine gute Entscheidung war? Die Freundschaft mit der Ex-Freundin von Justin Bieber dürfte damit wohl beendet sein…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.