Anzeige

Kurz vor Deutschlandstart: Was ist Netflix eigentlich?

Die vierte Staffel von "Arrested Development" können die Fans im nächsten Jahr über Netflix sehen. (Foto: Urs Mücke/pixelio.de)

Serienliebhaber und Filmverrückte fiebern dem 16. September entgegen, denn dann startet Netflix offiziell auch in Deutschland. Doch was ist Netflix und warum ist es so besonders? Haben wir mit Watchever, Maxdome und Co. nicht genug Video-on-Demand-Anbieter? Wir haben die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst.



Besonders die Serienjunkies und Filmliebhaber, die bereits in einem fremden Land in den Genuss von Netflix kommen durften, freuen sich auf den 16. September. Dann ist Netflix endlich auch in Deutschland vertreten und reiht sich neben Watchever, Maxdome, Amazon Prime Instant Video und zahlreichen anderen Anbietern in das Video-on-Demand-Geschäft ein. Netflix bietet online Serien und Filme gegen eine monatliche “Flatrate” Gebühr an. In den USA beläuft sich diese monatliche Gebühr auf 7,99 Dollar und Gerüchten zufolge sollen auch deutsche Nutzer ab monatlichen 7,99 Euro Netflix nutzen können. Der Anbieter konnte in den USA besonders mit erfolgreichen Eigenproduktionen wie der Polit-Serie “House Of Cards”, der Comedy-Serie “Orange Is The New Black” oder der Krimireihe “Fargo” überzeugen.

Hält Netflix auch in Deutschland, was es in den USA bietet?

Warum ist Netflix also besonders? Haben wir mit Watchever und Co. nicht genug solcher Dienste in den unterschliedlichsten Preiskategorien? Bei Nutzern ist Netflix durch seine Eigenproduktionen und seine riesige Auswahl an Filmklassikern, Neuerscheinungen, Serien, Dokumentationen und Kinderfilmen bekannt geworden - offenbar hat Netflix den richtigen Mix getroffen, um seine Kunden zu begeistern. Doch trotz aller Freude sind Skeptiker misstrauisch, ob Netflix in Deutschland das gleiche Aufgebot an Serien und Filmen bieten kann. Denn viele Erstausstrahlungsrechte für seine Serien hat Netflix bereits lange vor seiner internationalen Expansion an Sky oder andere Sender verkauft - dies könnte dem Unternehmen nun zum Verhängnis werden. Genaueres über das Serienangebot erfahren wir erst am 16. September.

#112166797 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.