Anzeige

Krasse Vorwürfe: Zeigt Dagi Bee auf der Gang Tour 2016 zu nackt?

Zeigt sich Dagi Bee zu freizügig? (Foto: pixabay)

Derzeit ist Dagi Bee mit ihren Kollegen auf der Gang Tour 2016 unterwegs. Dazu gehört es natürlich, sich den Fans zu zeigen und auf der Bühne zu stehen. Doch präsentiert sich die YouTuberin hier womöglich zu sexy?

Fiese Vorwürfe gegen die 21-Jährige: Angeblich zeigt sich die Ex-Freundin von LionT auf der Gang Tour 2016 zu freizügig. Als YouTuberin ist Dagi Bee natürlich modisch immer auf dem neuesten Stand und deshalb trägt sie eben auch den selben Stil wie Kylie Jenner und Selena Gomez. Dazu gehört es, Haut zu zeigen. Auf einem Auftritt trug die Freundin von Eugen Kazakov schwarze Overknees und dazu ein Minikleid. Ein anderer Schnappschuss von der Tour zeigt sie mit einer engen Jeans und einem freizügigen, schwarzen Top, das heiße Einblicke gewährt.

Heiße Einblicke auf der Bühne

Doch ist das womöglich zu freizügig für die 21-Jährige? Schließlich besteht die Fanbase der YouTuberin aus äußerst jungen Fans. Weil sich Dagi Bee auf der Gang Tour 2016 immer öfter sexy zeigt, entstehen auch diverse Diskussionen über die Brüste der 21-Jährige, so “Promiflash”.Für manche Fans geht die Freizügigkeit einfach zu weit. Fiese Vorwürfe dürfte die Ex-Freundin von LionT ja schon gewohnt sein. Immer wieder hagelt es Kritik an ihren Outfits oder ihrem Verhalten. Unterkriegen lässt sich Dagi davon aber zum Glück nicht - dank der Unterstützung ihrer zahlreichen Fans.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
So haben sich Dagi Bee und Eugen Kazakov kennengelernt!
So süß: BibisBeautyPalace und Julienco im Disneyland! (Foto)
Fiese Vorwürfe gegen LionT!
BibisBeautyPalace stellt die neuen Produkte von bilou vor!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.