Anzeige

Krass: Hält Justin Bieber jetzt zu Taylor Swift?

Versöhnen sich Taylor Swift und Justin Bieber endlich? (Foto: Eva Rinaldi by flickr CC BY-SA 2.0)

Damit hätte wohl niemand gerechnet! Eigentlich haben Justin Bieber und Taylor Swift schon seit Jahren Streit, doch wenn es um Kanye West und Kim Kardashian geht, scheint der Sänger seine Erzfeindin sogar zu verteidigen…

Der Streit von Taylor Swift und Kanye West nimmt völlig neue Dimensionen an. Auch Kim Kardashian mischt sich ein und nun scheint plötzlich jeder Promi eine Meinung zu dem Streit zu haben. Auch Justin Bieber nimmt - zumindest indirekt - Stellung zum Streit zwischen seiner Erzfeindin und Kimye. Direkt nachdem das Kardashian-Mitglied das Telefongespräch mit der 26-Jährigen veröffentlicht hat, ruft Biebs dazu auf, mehr Liebe zu verbreiten.

Versöhnen sich Justin Bieber und Taylor Swift?

Ob er damit wirklich den Weltfrieden gemeint hat, oder aber seine Erzfeindin bei dem Streit mit Kanye West und Kim Kardashian in Schutz nimmt, das weiß wohl nur der Sänger selbst. Falls er in diesem Streit wirklich hinter Taylor Swift steht, könnte das der beste Anlass für eine Versöhnung sein. Dagegen hätte sicher auch Selena Gomez nichts. Schließlich ist sie wohl der Grund, für den Zoff zwischen den beiden. Hoffentlich gehört dieser bald der Vergangenheit an…

Das könnte dich auch interessieren:
Wegen Justin Bieber: Eifersuchtsdrama bei Selena Gomez!
Nach Selena Gomez: Wird es ernst zwischen Justin Bieber und Chantel Jeffries?
Taylor Swift: Süße Geburtstagsüberraschung für Selena Gomez!
Justin Bieber: Heißes Date mit Chantel Jeffries!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.