Anzeige

Krass: Haben sich Kylie Jenner und Travis Scott getrennt? UPDATE

Kylie Jenner: Ist sie noch mit Travis Scott zusammen? (Foto: La_Real_Noticia_flickr_CCBYSA2.0)

Travis Scott sorgt mit diesem Bild für mächtig Verwirrung. Wusste seine Freundin Kylie Jenner davon? Der Rapper war am Wochenende auf dem Geburtstag von Kollege Wiz Kahlifa, doch von Kylie fehlte jede Spur.

An dem 20. Geburtstag von Kylie Jenner schien noch alles in Ordnung zu sein. Travis Scott überraschte seine Kylie sogar mit einem ganzen Orchester. Bis dahin führten der Rapper und die Schwester von Kim Kardashian eine skandalfreie Beziehung. Kylie wirkte nach der Trennung von Tyga endlich wieder glücklich. Aber jetzt scheint ein Foto von Travis für mächtig Fragezeichen zu sorgen.

Travis Scott: Wo ist Kylie Jenner geblieben?

Als Travis Scott am Wochenende die Party verließ, wurde er an der Seite einer hübschen Brünetten gesehen. Doch wer ist die Unbekannte? Das weiß bis jetzt keiner so genau. Ob es nur eine gute Freundin war oder auch nicht, dass ist der Öffentlichkeit bis jetzt nicht bekannt. Fakt ist aber, dass an dem Abend Kylie Jenner nicht dabei gewesen ist. Jetzt fragt sich natürlich die ganze Welt, ob die beiden überhaupt noch zusammen sind. Man darf gespannt sein..

Kylie jenner sprach über die Trennung

In diesem Jahr sprach Kylie Jenner das erste Mal über die Trennung von EX-Freund Tyga. Eigentlich gibt Kylie sehr viel auf Instagram preis, dennoch weiß man kaum, wie es gefühlsmäßig in ihr aussieht. Für die Schwester von Kendall Jenner ist es nämlich echt hart, dass sie keine wirklich private Beziehung führen kann. Ständig äußern sich fremde Menschen über ihre Beziehung, so Kylie in ihrer Reality-Show (Quelle: grazia-magazin.de). Hoffentlich läuft es diesmal besser mit Travis Scott.


Das könnte dich auch interessieren:

Rihanna: Fieser Streit mit Kylie Jenner!

Datet Tyga jetzt ein Kylie-Jenner-Lookalike?

Kim Kardashian: Neues Nacktfoto von vorne! (Foto)

Nach ASAP Rocky: Datet Kendall Jenner jetzt Blake Griffin?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.