Anzeige

Kpop: BTS neues Album bricht alle Rekorde!

Bangtan Boys sind die neuen Social-Media-Meister! (Foto: Mikrofon_R_by_Rolf van Melis_pixelio.de)

Die Bangtan Boys haben all ihre früheren Rekorde gebrochen. Ihr neues Album “Love Yourself: Her” wurde schon über eine Millionen mal vorbestellt. Darauf könnten die Mitglieder von BTS richtig Stolz sein.

Es ist nicht nur ein toller Erfolg für die Jungs von BTS. Auch für Kpop im Allgemeinen ist eine Millionen vorbestellte Alben eine noch nie da gewesen Menge. Schon mit “Wings: You Never Walk Alone” erreichten die Bangtan Boys mit 700.000 vorbestellten Alben einen Rekord in Korea. Den haben sie jetzt selbst um gute 350.000 Vorbestellungen gebrochen. Kpop und die Jungs um Rock Monster, V, Jungkook und Co. sind also eindeutig auf dem Vormarsch!

Auch diesen Rekord können die Jungs für sich verbuchen!

Aber nicht nur mit der Zahl vorbestellter Alben können sich die Jungs als Rekordhalter sehen. Auch mit einer anderen Summe haben sich BTS jüngst im Guinness-Buch der Rekorde verewigen können. Als beste männliche Musikgruppe halten sie mit “152,112” den Rekord für die durchschnittlich meisten Retweets auf Twitter. Angeblich hat sich diese Zahl seit der Drucklegung des Rekordbuchs sogar noch verbessert. Die Bangtan Boys sollen mittlerweile die größten Influence auf Twitter sein! Was für eine Leistung!



Das könnte dich auch interessieren:

Kpop: Neues Interview mit den Mitgliedern von BTS

K-Pop: Exo landet Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde

BTS: Alles was ihr über die “Love Yourself”-Serie wissen müsst

K-Pop: BTS kündigen ihr neues Album an!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.