Anzeige

Kim Kardashian: Saint West macht sein Snapchat Debut!

Kim Kardashian zickt via Twitter. (Foto: Glenn Francis_PacificProDigital.com_CC BY SA 3.0)

Auch Superstars müssen sich mal an das “Normalo-Leben” rantasten. So ging es auch Kim Kardashian, die jetzt dank zweier Kinder erleben durfte, wie stressig das Mutter Dasein eigentlich so ist und postete das direkt auf Snapchat - und prompt Saint West machte sein Debut.

Wie stressig eigentlich das Leben als Mutter von zwei Kindern ist, durfte jetzt auch IT-Girl und Celebrity Kim Kardashian am eigenen Leib erfahren. Seit Ende letzten Jahres ist auch ihr kleiner Sohn Saint endlich auf der Welt und der hält zusammen mit seiner großen Schwester North die 35-jährige Mama ganz schön auf Trab. So postete die Frau von Kanye West erst ein Bild auf Snapchat, bei welchem sie auf dem linken Arm ihren Sohn hält, während ihre Tochter versucht, die rechte Körperhälfte ihrer Mama zu beanspruchen. Die Halbschwester von Kendall Jenner fügte als Titel “Mom Life” samt einem Emoji eines Martini Glases und dem Hinweis “Brauche Ich” dazu.

Ist North West eine Diva?

Schon vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Kanye Wests kleine Tochter North eine ganz schöne Diva sei - ganz wie die Mama Kim Kardashian. So soll sie ihren kleinen Bruder Saint West als Konkurrenz ansehen und dauernd versuchen, die Aufmerksamkeit von ihm auf sich zu lenken. Das beweist sie erneut auf dem Snap ihrer Mama. Das Ehepaar schenkt seiner Tochter in dieser Hinsicht allerdings nicht mehr Aufmerksamkeit als nötig und will abwarten, bis die Phase der 2-Jährigen endlich vorbei ist, erzählte ein Insider der kleinen Familie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.