Anzeige

Kate Middleton: Fieser Streit bei Prinz William und Prinz Harry!

Prinz Harry, Schwager von Kate Middleton. (Foto: Prinz Harry/Bang Showbiz)

Prinz William und Prinz Harry scheinen ja eigentlich immer gut miteinander auszukommen, doch bei einem Thema verstehen sie keinen Spaß: Rugby! Während der Mann von Kate Middleton der walisischen Mannschaft die Daumen drückt, hält sein Bruder zu England!

Wenn es um den Sport geht, dann kann man schonmal unterschiedliche Präferenzen haben: Prinz William und Prinz Harry sind begeisterte Anhänger des Ruby-Sports, doch sie unterstützen dabei beide nicht die gleiche Mannschaft. Vor wenigen Wochen zeigten sich die Brüder gemeinsam mit Kate Middleton im Stadion, wo sie bei einem Spiel des Rugby World Cups ihre Mannschaften anfeuerten. Doch nur Prinz Harry hielt der britischen Mannschaft die Daumen, denn William ist ein Fan der Waliser! Das kann schonmal zum Streit zwischen den Brüdern führen.

Wales muss gewinnen!

Prinz William ist die Vize-Patron der walisischen Rugby Union. Er hatte der Mannschaft vor dem Spiel am 26. September noch etwas wichtiges mitzuteilen: “Unglücklicherweise werde ich das Spiel mit meinem Bruder anschauen, also bin ich mehr als sonst darauf angewiesen, dass Wales gewinnt!” Prinz Harry hat eine ähnliche Funktion wie sein Bruder inne, allerdings für die britische Rugby Union. Schlussendlich konnte sich beim entscheidenden Spiel vor knapp zwei Wochen Wales tatsächlich gegen England durchsetzen. Zu wem wohl Kate Middleton gehalten hat?
1
1
1
1
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.