Kate Middleton: Ein Baby macht sie zur Königin

Kate Middleton und Ehemann Prinz William wünschen sich schon länger ein Baby. Bisher wollte es jedoch mit dem Nachwuchs noch nicht klappen. Einen neuen Anreiz, so schnell wie möglich schwanger zu werden, hat jetzt Gerüchten zu Folge Queen Elizabeth II. selbst gegeben. Sie belohnt eine Schwangerschaft mit dem Thron.

Kate Middleton
Bild: Bang Showbiz
Wenn es auch nur die geringsten Neuigkeiten zur Familienplanung von Kate Middleton und Prinz William gibt, schlagen die Herzen der Boulevardjournalisten höher. Das ist auch heute der Fall. Denn wie examiner.com berichtet, soll Queen Elizabeth angeblich bereit sein, dem jungen Ehepaar den Thron zu überlassen, wenn Herzogin Kate bald schwanger wird. Die Königin selbst sehnt sich demnach so sehr nach einer Schwangerschaft von Kate, dass sie einen Weg gefunden hat, das Paar anzuspornen. Insider glauben, dass die Königin Prinz Charles und Camilla bei der Thronfolge übergehen und direkt William und Kate den Thron zugänglich machen wird. Voraussetzung ist, dass ein Baby geboren wird, bevor sie abdankt.

Ob sich Kate von solchen Angeboten überhaupt in ihrer Familienplanung beeinflussen ließe, ist allerdings fraglich. Ob Königin oder nicht, die Bevölkerung mag sie ohnehin. Daran hat auch der Nackfotoskandal nichts geändert. Auf ein Baby als Ausdruck ihrer Liebe wartet jedoch nach wie vor ganz England. Zur Zeit liegt bei Kate und William auch wieder Liebe in der Luft. Bei einem Besuch in Schottland wurde das Ehepaar an die Zeit ihres Kennenlernens erinnert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.