Anzeige

Kate Middleton: Das kommt alles in das Kinderzimmer von Baby George

Kate Middleton und ihr Gatte Prinz William haben in nächster Zeit viel vor, denn sie wollen mit der Einrichtung von Prinz Georges Kinderzimmer beginnen. Den Grundgedanken hatte William, doch auch Prinzessin Kate wird ihren Geschmack einfließen lassen. Wer hätte gedacht, dass das Zimmer später aussehen wird, wie die Afrikanische Wildnis?

In einem Interview sprach Prinz William darüber, wie er und seine Kate Middleton das Kinderzimmer von Baby George einrichten werden. Zwar werden der Herzog und die Herzogin wie erwartet viel Geld ausgeben, doch das typische königliche Zimmer wird es nicht werden.

Afrikanisches Buschland

Prinz William möchte nämlich seine Begeisterung für Afrika in der Einrichtung des Zimmers ausleben: „Ich werde Spielzeugelefanten und –nashörner in din das Zimmer stellen. Wir werden den Raum mit vielen Büschen bedecken. Wir werden George so aufziehen, als ob er im Afrikanischen Buschland aufwächst.“ (entertainmentwise.com) William setzt sich viel für den Natur- und Tierschutz in Afrika ein und hofft, dass sein Sohn genauso begeistert von dem Kontinent sein wird, wie er. Auch Prinzessin Kate wird ihren Teil zur Dekoration beitragen. Noch während ihrer Schwangerschaft ging Kate mit der erfolgreichen Raumausstatterin Anne Allen shoppen und sah sich in vielen teuren Boutiquen um. Auch das Designstudio Dragon, das schon Williams und Prinz Harrys Zimmer ausstattete, soll an dem Kinderzimmer arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.