Anzeige

Karl Lagerfeld schwärmt von Kate Middleton

Karl Lagerfeld bezeichnet Kate Middleton als "romantische Schönheit". (Foto: BangShowbiz)
Der Modemacher lässt sich nie den Mund verbieten. Er nennt die erfolgreiche Pop-Sängerin Adele „zu fett“ und stichelt gegen das internationale Topmodel Heidi Klum. Dieses Mal hat er sich zu den Middleton-Schwestern ausgelassen und nicht nur Komplimente im Angebot.

Kritik an Pippa Middleton
Gegenüber thesun.co.uk sprach Modedesigner Karl Lagerfeld erstmals über Kate Middleton – mittlerweile als Herzogin Catherine bekannt - und deren Schwester Pippa. Letztere hat seit der Hochzeit ihrer Schwester mit Prinz William den Beinamen her royal hotness von der Presse erhalten. Eine Meinung, die Lagerfeld offensichtlich nicht teilen kann. Ganz offen gab er zu, dass er ihr Gesicht nicht mag und wurde bei einem Rat an die kleine Schwester von Kate noch frecher: „Sie sollte sich nur von hinten zeigen.“

Lob für Herzogin Catherine
Zu Herzogin Catherine, die seit vielen Jahren eine glückliche Beziehung zu Prinz William von England führt, äußerte sich Lagerfeld positiver. „Ich mag diese Art von Frau, ich mag romantische Schönheiten“, verriet er. Kate Middleton wäre in seinen Augen die perfekte Frau für. Derart nette Worte hatte er zuletzt nur noch für Victoria Beckham übrig, deren Figur er mag – keine Überraschung. Lagerfeld ist dafür bekannt, dass er dünne Models auf den Laufstegen bevorzugt und von kurvigen Frauen wenig hält.

Findet ihr Karl Lagerfelds Kritik an Pippa Middleton gerechtfertigt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.