Anzeige

Kann Chris Brown Rihanna nicht vergessen?

Chris Brown. (Foto: facebook.com/chrisbrown)

Obwohl sich Chris Brown und Rihanna schon vor einigen Jahren getrennt haben, sieht es im Moment ganz danach aus, dass Breezy von einem Liebescomeback mit seiner Ex-Freundin nicht abgeneigt ist. Kann der Sänger RiRi einfach nicht vergessen?

Die Fans haben im Moment wieder große Hoffnung auf ein Liebescomeback von Chris Brown und Rihanna - und das, obwohl die Sängerin offensichtlich einer Beziehung mit Travis Scott ist. Doch der Sänger ist sich sicher, dass er seine Ex-Freundin jederzeit zurück haben könnte, wenn er möchte. Wie die Seite “thebitbag” berichtet, hat Breezy auf seinem neuen Album “Royalty” womöglich sogar einen Song über RiRi geschrieben, in dem er seine Liebe ihr gegenüber klar macht. Doch nach einem Liebescomeback sieht es derzeit nicht aus.

Ist Rihanna frisch verliebt?

Angeblich soll CB die Beziehung mit Rihanna endgültig hinter ihm gelassen haben. Dagegen spricht allerdings der Song, den Breezy für seine Ex-Freundin geschrieben hat. Während er für Karrueche Tran einen Diss-Song veröffentlicht hat, hat er für Rihanna nur liebe Worte übrig. Klingt tatsächlich danach, dass Chris Brown RiRi einfach nicht vergessen kann. Ob die Sängerin nun tatsächlich mit Travis Scott zusammen ist, ist ohnehin unklar. Zwar bestätigte er die Beziehung, von ihr gab es dazu allerdings kein Statement. Noch ist ein Liebescomeback also nicht ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.