Anzeige

Kämpft Kendall Jenner um Harry Styles?

Harry Styles (Foto: BrittneyATambeau (flickr CC BY 2.0))

Kendall Jenner und ihre gute Freundin Hailey Baldwin scheinen sich derzeit in der gleichen Situation zu befinden. Beide Models sind wohl nun von ihren angeblichen Freunden Justin Bieber und Harry Styles getrennt. Doch das Kardashian-Mitglied scheint noch eine Chance mit dem One Direction Star zu sehen…

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Nach diesem Motto leben derzeit wohl Kendall Jenner und Hailey Baldwin. Die beiden Freundinnen scheinen aktuell mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben: einer Trennung. Hailey verbrachte einen romantischen Liebesurlaub mit Justin Bieber. Doch nur kurz danach wurden die beiden nicht mehr zusammen gesehen und der Sänger hatte offenbar schon wieder eine neue Freundin am Start: Sarah Jeffery. Auch die Beziehung des Kardashians-Mitglied scheint gescheitert zu sein. Ihr Freund Harry Styles wollte sich wohl einfach nicht fest binden.

Hoffnung auf ein Liebescomeback?

Die Trennung scheint die 19-Jährige schwer getroffen zu haben. Bei einem Treffen mit ihrer Freundin Hailey Baldwin erschien das Kardashian-Mitglied nämlich komplett in schwarz. Trauert das Model etwa um die Beziehung mit dem One Direction Star? Wie die Seite “Inquisitr” berichtet, würde Kendall Jenner gerne noch einen Versuch mit Harry Styles wagen, doch den ersten Schritt möchte sie nicht machen. Schließlich hat es der Reality-Star nicht nötig, jemandem hinterher zu rennen. Diesen Schritt müsste dann schon der 1D Sänger übernehmen. Doch wenn der 22-Jährige an keiner Beziehung interessiert ist, wird sich Kendall also umsonst Hoffnungen machen. Nach einem Liebescomeback sieht das nicht gerade aus…

Das könnte dich auch interessieren:
Was schenkt Kendall Jenner Harry Styles zum Geburtstag?
Wegen Harry Styles: Sind Taylor Swift und Kendall Jenner nicht mehr befreundet?
Versöhnung bei Kendall Jenner und Harry Styles?
Schock für Kendall Jenner: Gigi Hadid warnt vor Harry Styles!
1 1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.