Anzeige

K-Pop: BTS schreibt mit neuem Album Musikgeschichte!

Die Bangtan Boys bringen koreanischen Pop an die Spitze der Charts (Foto: Rolf van Melis_pixelio.de)

Die Jungs von BTS sind nicht zu stoppen! Ihr neues Album “Love Yourself: Her” wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht und steht schon jetzt in 73 Ländern auf dem ersten Platz der iTunes-Downloadcharts. Mit diesem wahnsinnigen Erfolg werden die Bangtan Boys in die Musikgeschichte eingehen.

Schon von Anfang an war klar, dass ihr neues Album “Love Yourself: Her” ein unglaublicher Erfolg für die Mitglieder von BTS werden wird. Über eine Millionen Vorbestellungen hat es für das Comeback-Album gegeben. So wanderte die Platte in den offiziellen iTunes-Album-Downloadcharts in 73 Ländern auf die Nummer 1. Auch bei uns in Deutschland wird die Hitliste von der koreanischen Gruppe angeführt. Den Bangtan Boys gelang es sogar Schlager-Star Andrea Berg von der Spitze zu drängen.

Einstieg an der Spitze der Charts

Auch ihre neue Single “DNA” steht schon in vielen Ländern auf der Chartliste. In Deutschland steht BTS mit dem Song im Moment auf Platz 28 der Downloadcharts. Doch in Zeiten, in denen die Musik immer weniger gekauft und stattdessen vor allem gestreamt wird, lohnt sich ein Blick auf die internationalen Spotify-Charts. Dort arbeitet sich die Single immer weiter an die Spitze. Im Moment stehen die Bangtan Boys mit “DNA” zwar noch auf Platz 44, doch wir rechnen fest damit, dass die koreanischen Jungs um Jungkook, Rap Monster, J-Hope, Suga, Jin, Jimin und V bis zum Ende der Woche noch ein paar Plätze gut machen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.