Justin Timberlake & Jessica Biel: Geschmackloses Hochzeitsvideo!

Die Hochzeit von Hollywood-Paar Justin Timberlake und Jessica Biel wird nun von negativen Schlagzeilen überschattet. Ein geschmackloses Geschenk für das Brautpaar macht sich über Obdachlose lustig. Was auf der Hochzeit vielleicht für Lacher gesorgt hat, geht deutlich zu weit.

Seit 2007 sind Justin Timberlake ("Freunde mit gewissen Vorzügen") und Jessica Biel ("Chuck & Larry") ein Paar. Trotz zahlreicher Trennungsgerüchte während ihrer langjährigen Beziehung, lieben sich die beiden seit mittlerweile fünf Jahren. Letzten Freitag haben sie sich schließlich getraut, vor den Altar zu treten. In Italien ging das Hollywood-Paar, abgeschirmt von der Presse, den Bund der Ehe ein. Erste Bilder zeigen die Braut in einem pinken Kleid. Doch während die einen noch auf weitere Bilder der Traumhochzeit warten, gibt es die ersten negativen Meldungen im Web. Ein Hochzeitsgeschenk für Timberlake und Biel könnte zu unschönen Schlagzeilen in Verbindung mit der schönen Zeremonie führen.

Obdachlose werden für einen Scherz benutzt
Denn Timberlakes Freund Justin Huchel hat sich einen Spaß erlaubt, über den nicht alle lachen können. Er schenkte den beiden ein Video, das den Titel trug „Grüße von euren Freunden aus Hollywood, die es nicht zur Hochzeit geschafft haben“. Das Video beinhaltete Interviews mit Obdachlosen, Straßenmusikern und Transsexuellen. Gawker berichtet, dass in einem Teil der Videonachricht ein Mann ohne Zähne sagt: „Justin und Jessica, ich habe euch seit einiger Zeit nicht mehr gesehen – ich hoffe, die Hochzeit läuft gut für euch. Mein Geschenk kommt per Post.“ Einen 20-Sekunden-Ausschnitt aus dem Hochzeitsgeschenk kann hier geguckt werden.

Was haltet ihr von dem geschmacklosen Witz?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.