Anzeige

Justin Bieber amüsiert sich in Strip Club - ohne Selena Gomez

Justin Bieber war am Wochenende in Miami. (Foto: themeplus/flickr/CC BY SA 2.0)

Justin Bieber und Selena Gomez gehen ihre Beziehung erst einmal wieder ruhig an. Das zeigt sich an ganz vielen verschiedenen Situationen. Zum Beispiel auch am letzten Wochenende. Selena Gomez ging ohne ihren Freund shoppen, während Justin Bieber mit einer Unbekannten durch Calabasas fuhr und in Miami einen Strip Club besuchte!

Justin Bieber und Selena Gomez können sich sehr gut alleine beschäftigen, das haben die beiden dieses Wochenende einmal mehr bewiesen. Allerdings wurde auch einmal mehr klar, wie unterschiedlich die beiden sind. Während Sel gemütlich shoppen ging, machte Justin Party. Ob Selena allerdings begeistert davon ist, dass ihr Freund angeblich in einem Strip Club gewesen sein soll? Was hat Justin Bieber in Miami alles unternommen, während Selena Gomez sich entspannte?

Drei Clubs in einer Nacht

Selena Gomez war sicherlich in mehr als drei Geschäften shoppen, doch für Justin Bieber scheint drei die magische Zahl zu sein. Denn er feierte gestern in drei Clubs in New York, und am Wochenende in drei Clubs in Miami. Nur, dass der letzte Club in Miami wohl ein Strip Club gewesen sein soll. Nach dem Abendessen soll er den ersten Partybesuch abgebrochen haben, als ihm zu viel Aufmerksam zuteil wurde. Dann soll er in den Hip-Hop Nachtclub “Bamboo” gegangen sein, in dem auch Ne-Yo feierte. Um zwei Uhr soll er dann laut entertainmentwise.com aufgebrochen sein. Dann allerdings wollen ihn einige Menschen im “Wonderland”, einem Strip Club, gesehen haben. Bei so wenigen Informationen und so vielen Vermutungen hat Selena Gomez eigentlich keinen Grund, auf Justin Bieber sauer zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.