Anzeige

Joko & Klaas: Circus HalliGalli billiger Abklatsch von neoParadise?

Joko und Klaas hatten Premiere mit ihrer “neuen” Show Circus HalliGali auf ProSieben. Neu nur in Anführungszeichen, da es wie auch bei neoParadise Schabernack vom Feinsten gab. Geändert hat sich im Großen und Ganzen nur der Name. Aber genau das haben die Zuschauer gehofft. Haben sie damit auf ProSieben Erfolg? Gerangelt wurde leider nicht!

Einige Kritiker sehen in “Circus HalliGalli” nur einen billigen Abklatsch von neoParadise, aber genau so ist es den Fans am liebsten. Viele Zuschauer haben gehofft, dass sich Joko und Klaas auch beim Privatsender ProSieben trauen ihren Schabernack weiter zu treiben, genauso wie im Nischenprogramm bei ZDFNeo. Nur dass es hier eben mehr Leute erreichen soll und muss. Das hat “Circus HalliGalli” bei der Premiere auch geschafft. Die Show von Joko und Klaas hat sich 16,9 Prozent Marktanteil der 14- bis 49-jährigen Zuschauer gesichert. Jetzt muss man abwarten ob “Circus HalliGalli” diese Zahlen in der nächsten Woche hält oder vielleicht sogar übertrumpft. Sinnfrei ist nicht nur der Name der neuen Show, sondern sie ist auch mit allerlei Unsinn und Überraschungen gefüllt und das ohne Kompromisse. Das dürfte auch das verstaubte Image von ProSieben wieder aufpolieren. Denn “Circus HalliGalli” ist alles andere, nur kein Mainstream. Doch was hat am meisten überzeugt? War es die neue Kulisse? Oma Violetta im Zirkuskostüm? Oder Palina Rojinski? Nein es war Olli Schulz.

Olli Schulz der eigentliche Zirkusdirektor von Circus Halligalli?

Oliver Mark Schulz alias Charles Schulzkowski, war das Highlight in der ersten Folge von “Circus Halligalli”. Sein Einspieler von der Berlinale war wieder einmal großartig, wie auch schon zuvor bei “neoParadise”. Er hatte wieder Whiskey dabei, um mit den Stars der Berlinale einen “Lütten” zu trinken. Da kann man sich ausrechnen, dass es nicht lange dauert, bis er selbst etwas betrunken ist. Was den Beitrag um so amüsanter macht. Er betrinkt sich nicht nur vor der Kamera, sondern er nimmt beispielsweise Schauspieler wie Til Schweiger und Matthias Schweighöfer auf die Schippe. In seinem Cord-Anzug und dem Schnaps unter dem Arm trifft er scheinbar genau die Schmerzgrenze der Zuschauer. Olli Schulz scheint der Gewinner der neuen alten Show zu sein. Ob Joko und Klaas nächste Woche wieder zu ihren alten Höchstleistungen finden oder ob ihnen Olli Schulz den Rang abläuft, bleibt abzuwarten. Zu sehen ist Circus HalliGalli immer montags um 22.15 Uhr auf Prosieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.