Anzeige

Joko & Klaas: Wie lange kann man „Rangeln“ bei Circus HalliGalli „Aushalten“?

Rangeln – mehr als eine Bewegung heißt es morgen bei der Vorstellung von Circus HalliGalli mit Joko und Klaas. Doch wie lange können es die Zirkusdomteure Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf noch „Aushalten“? Und was wird in der morgigen Aufführung von Circus HalliGalli alles geboten sein? Musikalisch gibt es auf alle Fälle ein Schmankerl. Denn One Republic werden die Zuschauer mit ihren Klängen verzaubern.

Joko und Klaas als Zirkusdirektoren von Circus HalliGalli laden morgen Abend wieder zu fragwürdigem Schabernack ein. Das Klamauk-Duo verspricht auch diese Woche wieder für Stimmung zu sorgen. Mit dem etwas anderen Humor kennen sich Joko und Klaas ja bestens aus. Daher passt ihr morgiger Gast Heinz Strunk auch wie die Faust aufs Auge. Musikalisch haben sich die Zirkusdomteure One Republic und tusq eingeladen. Zudem wird es eine weitere Ausgabe der Rubrik „Aushalten“ geben. Beim letzten „Aushalten“ gewann Joko Winterscheidt das Eisdinner unter anderem durch seine wahnwitzige Idee mit dem Brotmuff. Auch diese Woche wird wieder groß angekündigt – „Aushalten“ wird ein vollkommen neues Level erreichen. Da können die Liebhaber von Circus HalliGalli ganz schön gespannt sein. So viel ist zumindest klar - Joko und Klaas werden an den Pranger gestellt. Doch welche Aufgaben hier auf sie warten, bleibt geheim. Doch die Manege von Circus HalliGalli hat nicht nur Platz für ein weiteres „Aushalten“, sondern sie bietet vor allem genügend Raum für eine ordentliche Portion „Rangeln“. In der letzten Vorstellung von Circus HalliGalli hat das Schabernack-Duo eine gesellschaftliche Bewegung ins Leben gerufen – Rangeln. Doch dieses Phänomen wirft einige Fragen auf, die morgen Abend alle geklärt werden sollen.

MaseratiOlli als „Rangel-Erfinder“

Oliver Schulz oder eben auch MaseratiOlli genannt hat bereits bei „neoParadise“ mit dem rangeln angefangen. Damals hat er sicherlich nicht daran gedacht, welche Ausmaße seine Idee haben wird. Denn jetzt wird überall und zu jeder Zeit gerangelt. Nicht nur bei Circus HalliGalli selbst, sondern auf offener Straße und sogar im Sat1 Frühstücksfernsehen. Hier überraschten Klaas und Olli Schulz die Moderatoren Jan Hahn und Marlene Lufen. Das einzige Ziel von Klaas scheint es gewesen zu sein mit Jan Hahn zu rangeln. Dabei konnte man dann sogar einen Blick auf den nackten Po von Klaas Heufer-Umlauf erhaschen. Wer dieses Highlight am Morgen verpasst hat, kann sich hier das Video dazu ansehen.

Das etwas andere Interview!

Oma Violetta als Grumpy Cat von Circus HalliGalli darf heute leider kein weiteres Mal ihre Interview-Künste unter Beweis stellen. Also wird es keine neue Ausgabe von „Günther Jauch II“ geben. Schade denn man hätte sich wohl auf die lustigen Antworten von Simon Gosejohann freuen können. Doch herhalten für das "unnötig komplizierte Interview" muss er dennoch. Man weiß zwar nicht, was sich Joko und Klaas wieder einfallen haben lassen, aber man kann sich wohl auf jede Menge Kopfschütteln, Fassungslosigkeit und Verwirrung freuen. Mit viel Tamtam und Trara wird danach dann hoffentlich ordentlich gerangelt. Das wäre ein Spektakel. Also macht euch bereit zu „Rangeln“ und schaltet ein am Montag um 22.15 Uhr auf ProSieben.

Klaas und Olli rangeln im Frühstücksfernsehen bei Sat1.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.