Anzeige

Jennifer Lawrence zu Gast bei „Wetten, dass…?“: Steht sie auf Liam Hemsworth?

Weitere Bilder des neuen Films wurden veröffentlicht. (Foto: tribute_von_panem6_studiocanal.de_)

Zur vorletzten Sendung von „Wetten, dass…?“ durfte Jennifer Lawrence nicht fehlen. Gemeinsam mit „Die Tribute von Panem“-Schauspielkollege Liam Hemsworth wurde die 24-Jährige von Moderator Markus Lanz ordentlich in die Mangel genommen – konnte er das Geheimnis um eine mögliche Liebelei zwischen den beiden Schauspielern lüften?

Angeschlagen, aber nicht minder umwerfend spaziert Jennifer Lawrence im kurzen roséfarbenen Kleid Seite an Seite mit „Die Tribute von Panem“-Star Liam Hemsworth auf die Bühne von „Wetten, dass…?“ am Samstagabend. Auch Josh Hutcherson, der bald wieder als Peeta in „Die Tribute von Panem: Mockingjay“ zu sehen sein wird, sollte eigentlich mit von der Partie sein, doch seine Gesundheit fesselte ihn an diesem Abend an sein Bett. Moderator Markus Lanz nutzt seine Abwesenheit schamlos aus und fragt Jennifer Lawrence nach einer möglichen Beziehung zu ihrem Schauspielkollegen. Kam sich das Traumpaar des Films auch hinter der Kamera näher? Sehen wir die beiden womöglich bald Hand in Hand über die roten Teppiche Hollywoods spazieren?

Jennifer gesteht: „Die Küsse mit Liam haben Spaß gemacht!“

Doch nach verlegenem Stottern wird schnell klar: Markus Lanz ist auf dem Holzweg! Verlegen sehen Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth sich an, bevor sie schließlich gesteht: „Dich zu küssen hat wirklich Spaß gemacht!“. Nur ein harmloses Kompliment unter engen Freunden oder tatsächlich ein Liebesgeständnis? Die restliche Zeit des Abends scherzen die beiden Hollywood-Stars gewohnt entspannt und begeistern das Publikum mit eigenhändig verzierter Sachertorte. Ob die Freundschaft nun tatsächlich nur platonisch ist oder doch noch Luft nach oben bietet – das Publikum bei „Wetten, dass…?“ verschlingt fleißig die Sachertorten und jubelt den beiden Stars zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.