Anzeige

Jared Leto denkt über Ende der Schauspielkarriere nach

Mit "30 Seconds To Mars" macht Jared Leto auf jeden Fall weiter (Foto: Mikrophon Bühne/by/Jens Erbling/pixelio.de)

Jared Leto ist ein Multitalent. Er ist gleichzeitig Musiker und Schauspieler und in beiden Sparten extrem erfolgreich. Der Amerikaner fährt zwei Karrieren gleichzeitig, war allerdings bis zu seinem Comeback mit dem Film „Dallas Buyers Club“, schon lange nicht mehr auf der Kinoleinwand zu sehen. Er hatte eine längere Pause eingelegt.

Er ist nicht nur Teil der Band „30 Seconds To Mars“ sondern auch ein ziemlich erfolgreicher Schauspieler. Allerdings war Jared Leto relativ lange nicht mehr auf der Kinoleinwand zu sehen. Er hatte sich, bis zu seinem Comeback mit „Dallas Buyers Club“ eine längere Pause von der Schauspielerei gegönnt. Mit dem neuen Film ist Leto extrem erfolgreich. Er wurde nicht nur für einige Preise nominiert, sondern schaffte es auch mit einer Low-Budget Produktion sehr viel Aufmerksamkeit zu erregen und international erfolgreich zu sein. Trotz seines Erfolges will sich Jared jetzt wieder eine Pause von der Schauspielerei gönnen. Er sagte RTE Ten: „Ich bin bereit mir weitere fünf bis sechs Jahre frei zu nehmen.“

Macht Jared Leto wieder eine lange Pause?

Das würde allerdings nicht bedeuten, dass der Star auf der faulen Haut liegt. Er wäre natürlich weiterhin mit seiner Band „30 Second To Mars“ unterwegs und wäre voll beschäftigt. Doch er würde sich wohl mit Sicherheit wieder vor der Kamera zeigen, sollte wieder ein Projekt in Sicht kommen, das ähnlich kontrovers und interessant ist, wie der „Dallas Buyers Club.“ In dem neuen Streifen spielt der Star den heruntergekommen Rayon. Er ist eine transsexuelle Frau, die eine schlimme Diagnose bekommt: HIV. Anscheinend hat er nicht mehr lang zu leben. Für seine Rolle bekam Jared Leto schon einen „Golden Globe“ und einen SAG – Award.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.