Anzeige

Ist Rihanna bereit für eine Beziehung mit Chris Brown?

Hat die neue Beziehung von Chris Brown und Rihanna eine Chance? (Foto: ©FAM008FAMOUS)

Gibt es wirklich noch Hoffnung für die Beziehung von Rihanna und Chris Brown? Derzeit sieht es ganz danach aus, als würden sich die beiden wieder annähern. Aber ist die Sängerin wirklich bereit für eine Beziehung mit Breezy nach dem ganzen Drama?

Geht der große Wunsch von Chris Brown, endlich das Herz von Rihanna zu gewinnen, in Erfüllung? Derzeit sollen die beide wieder Kontakt haben und laut “Hollywoodlife” sogar heftig miteinander flirten. Schon seit einiger Zeit soll sich der Sänger wieder Chancen bei seiner Ex-Freund ausmalen. Aber gibt es wirklich noch Hoffnung für das Paar? Schließlich haben sich die beiden 2009 nach der Prügelattacke des Sängers an seiner Freundin getrennt. Doch nun scheint die 29-Jährige tatsächlich wieder an einer Beziehung mit ihrem Ex-Freund interessiert zu sein. Aber ist sie auch bereit dafür, ihr Herz wieder an den 27-Jährigen zu verlieren?

Hat die Beziehung der beiden eine Chance?

“Rih wird nie aufhören, Chris Brown zu lieben und sich um ihn zu sorgen. Das war die Liebe ihres Lebens und er wird immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen haben. Sie reden und schreiben miteinander und sie liebt seine Tochter Ro Ro, vor allem über Facetime mit ihr und Chris zu reden”, plaudert ein Insider. Das klingt ganz danach, als könnte sich Rihanna tatsächlich wieder eine Beziehung mit Chris Brown vorstellen. Und seit der letzten Trennung ist auch jede Menge Zeit vergangen, vielleicht hat die Beziehung der beiden jetzt ja wieder eine Chance.

Das könnte dich auch interessieren:
-Chris Brown: Heißer Flirt mit Rihanna?

-Schock! Bricht Chris Brown wegen Rihanna zusammen?

-Nach Rihanna: Krasses Wiedersehen von Chris Brown und Karrueche Tran!

-Nach Rihanna: Krasse Warnung von Chris Brown!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.