Anzeige

Ist Marco Angelini beliebter als Beatrice Egli?

Beatrice Egli war 2013 extrem erfolgreich. (Foto: Sven-Sebastian Sajak wikipedia CC BY-SA 3.0)

Hat der Höhenflug von Beatrice Egli jetzt ein Ende? Nachdem sie zuletzt Erfolge auf ganzer Linie verzeichnen konnte, scheint Marco Angelini nun am Drücker zu sein: In aktuellen Charts-Auflistungen überholte der urige Österreicher die freche Schweizerin!

Beatrice Eglis Erfolgssträhne könnte bald ein Ende haben: Nach aktuellen Chartprognosen sieht es nämlich ganz so aus, als ob die süße Blondine, die sich zur Zeit großer Beliebtheit unter Schlagerfans erfreut, im Kampf um die Pole-Position im Schlagergenre schwächelt! Und es ist ihr DSDS-Kollege Marco Angelini, der bedächtige Österreicher, der ihr den Rang als Schlagerkönigin ablaufen könnte. Macht sich da etwa der Aufenthalt im RTL-Dschungelcamp bezahlt?


Beatrice Egli auf Platz 2 hinter Marco Angelini

Nach aktuellen Charthochrechnungen der Website „Promipool“ führt Marco Angelini die Rangliste der beliebtesten Interpreten auf Platz eins an. Sein Song „Heute Nacht“ war bei den Lesern so populär, dass Beatrice Egli sich hinten anstellen musste: Ihr Lied „Irgendwann“ konnte hinter dem süßen Österreicher nur Platz zwei erreichen. Doch Egli-Fans sollten nicht verzagen: Trotz ihrer kleinen Niederlage gegen Marco konnte sich die kesse Blondine gegen ein extrem hochkarätig besetztes Schlagerfeld durchsetzen. Sie ließ Interpreten wie Semino Rossi mit „Dich zu lieben ist schön”, Peter Maffay mit „Halleluja”, Wolfgang Petry mit „Einmal noch”, Udo Jürgens mit „Der Mann ist das Problem“, Nicole mit „Ein neuer Tag”, Uwe Busse mit „Himmelsdiamanten”, Anna-Maria Zimmermann mit „Tanz” und Dirk Michaelis mit „Eins” hinter sich zurück. Da ist bestimmt auch ein zweiter Platz als Erfolg zu werten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
32
Claudia Kl aus Waldshut-Tiengen | 06.03.2014 | 18:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.