"Iron Man 4" nicht in Planung?

Die „Iron Man“ Filmreihe konnte bisher einige Zuschauer in die Kinos locken. Nun hoffen die Fans den US-amerikanischen Schauspieler Robert Downey Jr. Schon bald in „Iron Man 4“ zu sehen. Doch was sagt der beliebte Schauspieler dazu?

2008 kam die Comicverfilmung „Iron Man“ in die Filmtheater und stieß sofort auf viel Lob und Begeisterung. Auch die darauffolgenden Teile waren sehr erfolgreich. „Iron Man 4“ würde sicherlich ebenfalls ein echter Kassenschlager werden. Laut Yahoo verkündete der Hauptdarsteller Robert Downey Jr., dass bisher jedoch keine Fortsetzung in Planung sei. Im Juli soll er angedeutet haben, dass allerdings eine Möglichkeit für einen weiteren „Iron Man“ Streifen bestehen würde. Somit scheint es ein wenig Hoffnung zu geben, dass Robert schon bald wieder in die Rolle von Tony Stark schlüpfen wird.

Robert in „The Avengers 2“

Obwohl noch nicht sicher ist, dass „Iron Man 4“ gedreht wird oder nicht, muss man nicht auf den 49-jährigen Schauspieler verzichten. Neben Chris Evans und Mark Ruffalo wird er in „The Avengers 2: Age of Ultron“ ab April nächsten Jahres auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. „The Avengers 3“ steht auch schon für 2018 fest. Somit darf man sich noch öfter auf den sympathischen Schauspieler freuen, auch wenn nicht als Tony Stark.

#454833358 / gettyimages.com


#454702054 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.